Auf Zugluft verbrannt - 1BiTv.com

Auf Zugluft verbrannt

Illegale Taxifahrer haben ihre Autos verloren.


Auf Zugluft verbrannt


In der Region Vologda verloren rund 100 illegale Taxifahrer ihre Autos. Alle wurden während spezieller Razzien enthüllt.
Diese Razzien werden wöchentlich von Beamten und Mitarbeitern der regionalen Verkehrspolizei durchgeführt. Achten Sie darauf, Taxifahrer zu identifizieren, die mit Behinderungen arbeiten. Gemäß dem Gesetz über die Regulierung der individuellen Beziehungen im Bereich der Organisation von Transportdiensten für die Bevölkerung der Region Wologda müssen Taxis für Personenkraftwagen bestimmte Normen erfüllen. Sie müssen gelb, weiß oder schwarz sein. Im Auto muss ein Kindersitz, ein Taxameter, auf der Karosserie - kariert, auf dem Dach - eine orange Identifizierungslampe sein. Besitzer solcher Maschinen müssen lediglich eine Arbeitserlaubnis ausstellen. Aber wie die Angriffe zeigen, halten sich viele Fahrer nicht an die Regeln: Jemand will keine Lizenz bekommen, jemand ist nicht damit einverstanden, das Auto neu zu lackieren, während andere nicht legalisieren wollen.
„Auf dem Dach eines Taxis muss eine geeignete Abdeckung vorhanden sein, ein kolorographischer Bereich an der Karosserie und im Auto - Daten für die Verbraucher: Name, Vorname und Bevölkerungszahl des Fahrers, sein Bild und alle erforderlichen Informationen. “, Kommentierte Valery Popov, ein Vertreter der Abteilung für Straßeneinrichtungen und Verkehr. - Darüber hinaus muss der Fahrer eine Genehmigung zum Transport besitzen. Er ist zur ärztlichen und technischen Untersuchung verpflichtet. Und Unternehmer müssen die Dokumentation verfolgen und Barschecks ausstellen.

Ich muss sagen, dass Autofahrer, die sich an die notwendigen Regeln halten, immer noch sehr viel. In den gleichen Cherepovets nehmen verantwortliche Unternehmen Autos für die notwendigen Farben auf, erwerben technische Geräte. Sie haben Taxameter, die Fahrer werden von einem Arzt untersucht, sie haben die Erlaubnis zu transportieren, die Autos durchlaufen technische Inspektionen.
Gemäß Taxifahrer Dmitry Vinogradov gibt es nichts kompliziertes in den Regeln:

- Es dauert ziemlich lange und gewöhnt sich an. Die Passagiere müssen sich vergewissern, dass ein wartungsfähiges Auto ankommt und ein geeigneter Fahrer sie trägt.

Die Abgeordneten der Versammlung des Vologda-Bezirks sind zuversichtlich, dass eine Verschärfung der Rechtsvorschriften nur der illegalen Anzahl von Transportunternehmen zugute kommen und diese reduzieren wird. Besonderes Augenmerk sollte auf die Überwachung der Aktivitäten der Versanddienste gelegt werden.
- Auf Bundesebene genehmigte verbindliche Vorschriften für Passagiertaxis. Für die Stellen, die Genehmigungen für die Erbringung dieser Tätigkeiten ausstellen, haben wir die Verpflichtung festgelegt, die tatsächliche Einhaltung aller in Russland festgelegten Anforderungen zu überprüfen. Dies schafft Bedingungen für die Legalisierung des Marktes für Passagier-Taxidienste, sichert einen gesunden Wettbewerb und erhöht die Sicherheit der Passagiere, sagte der stellvertretende Gouverneur der Region Vologda, Eduard Zainak.

Inzwischen kontrollieren die Behörden und die Polizei die Umsetzung des Gesetzes. Wie der stellvertretende Leiter der regionalen Verkehrspolizei, Vasily Schukin, sagte, seien sowohl präventive als auch restriktive Maßnahmen vorgesehen. Die erste Möglichkeit besteht darin, ein Verwaltungsprotokoll und eine Geldbuße aufzustellen, die zweite ist die Beschlagnahme oder Festnahme eines Autos. Im ersten Quartal 2019 wurden etwa 100 Autos illegal von Taxifahrern abgenommen. Nun muss ihr Schicksal vom Gericht entschieden werden.
Nicht nur "Verkehrspolizisten", sondern auch das Verwaltungsinspektorat der MADI kämpfen in Moskau mit illegalen Einwanderern. Taxifahrer prüfen ständig Lizenzen und Frachtbriefe. Dokumente garantieren, dass das Fahrzeug alle Inspektionen bestanden hat und der Fahrer vor dem Flug von den Ärzten überprüft wurde. Wenn der Fahrer keinen Frachtbrief hat, kann das Auto auf einen speziellen Parkplatz gebracht werden. Sie wird dort bleiben, bis die Verwaltungsuntersuchung abgeschlossen ist. Der Fahrer zahlt in diesem Fall weder für die Evakuierung noch für das Abstellen des Autos auf einem speziellen Parkplatz. Das Taxiunternehmen als juristische Person wird jedoch mit einer Geldstrafe belegt. Und obwohl die Geldstrafe nicht bezahlt wird, bleibt das Auto auf dem Parkplatz. Normalerweise erleiden Taxifahrer demütig dieses Schicksal, aber im Januar dieses Jahres hat einer der Fahrer sein Auto einfach von einem Abschleppwagen entführt. Dem Fahrer wurden dadurch die Rechte entzogen. Taxifahrer werden während der Razzien regelmäßig von DPS-Inspektoren angehalten. Während des letzten Vorgangs wurden elf Tausend Maschinen überprüft und damit mehr als 54 Tausend Verwaltungsprotokolle. 43 Taxifahrer wurden festgenommen - sie standen auf der Fahndungsliste des Bundes für verschiedene Straftaten.

Quelle: Russische Zeitung


05/06/2019 09:30:29
(Automatische Übersetzung)






05/14/2019 07:26:03

Wahl von Schmelzkäse

Roskachestvo identifizierte die am besten verarbeiteten Käsesorten.
05/14/2019 07:15:23

US bereit

Außenministerium Russlands: Die Vereinigten Staaten bereiten den Einsatz von Atomwaffen in Europa vor.
05/14/2019 07:02:58

Kinderticket

Fahrkarten für Kinder im Zug wurden nach den neuen Regeln ausgestellt.
05/13/2019 18:48:05

Tiefster Tauchgang

Im Marianengraben fand man eine Plastiktüte.
05/13/2019 14:27:31

Ab dem 1. Juni wird die VR China US-amerikanische Reaktionspflichten einführen

China wird eine Abgabe von 60 Milliarden US-Dollar gegen die Vereinigten Staaten verhängen.


Advertisement

Themes cloud

Sotschi Geldautomat Bacharov-Nebenfluss Testosteron Rakete Gesetz Kasachstan Demokratie Richter Immobilien Finger Auto einführen Transgender Gas 3G Mord Arzt QR-Code Hund Pilze die Pension Doppelwährung Verkehrsunfälle Beschlagnahme Güterverkehr Gold Saft Stroh Ehe Leben Vergiftung Erpressung Erleichterung Anbieter Währungssystem U-Boot Betrug Aufwertung Kredit Ladung Der Kodex von Justinian eine Familie Steuerung Lotterie Zahlung Steuerfrei Annahme Agent Währungseinheit Sanktionen Taxi Fussballschuhe Farbe Pharmazie Diabetes geistiges Eigentum Kind Rubel Ukraine Finanzen Musik- Gesetzgebung Verrat werden Abwertung CIS China Legat Flugzeug Inhalt Versand Auftrag Geschäft Fußball Erbe Bier Hypothek Logistik Russland Bewertung Tyrannei Memorandum Apfel Baby Rolle Kassen beißen Umwandlung Warenzeichen Medikamente Derivat Begleitet Scheidung besitzen Prüfung Integration Verkauf Sicherheit Reform Paralympische Spiele Konfession Getränk Monometallismus Freiheit Prämisse Co-Verpackung Angebot Krokodil causa MwSt Geld Politik die Todesstrafe Vertrag Olympische Spiele USA Schmuggel Hypothek Investition Job Geldausgabe Geldversorgung FIFA 2018 Dollar Sklaverei ein Laptop Schiedsgericht Belohnung Kino Syrien WTO Emission Annahme Versprechen Krim eine Tasche Aktion Lieferung ein Restaurant Monopolist Erbe Quasi-Vereinbarung Export Mäßigung Konferenz Lied Schuld Rechnung Kopf private Bankgeschäfte Geldaggregat Pakt UN Zoll Sokrates Philosophie Brandstiftung Medizin Brücke Vertrag Oligarchie Lebensmittel Gazpromneft Kennzeichen Lufttransport Münze Recht Produkt Farbe Kanal Digitalisierung Umsatz S-300 Timokratie Weißrussland Diebstahl Gerechtigkeit Abtretung Moskau Beratung Fideicomass LTE Erholung Vorschriften Marketing Entlassung kompromittierende Beweise Internet Ich rannte Kaffee die Architektur nicht deklarierte Waren unerlaubte Handlung Deutschland Austausch- Wahlen Hinweis fälschen Goldmünzenstandard Währung Kertsch FMCG Geburt Ermittlung mail Katze Plato Nachfolge Verbot Aufhebung Rom Liquidation Verkäufer Mut Viber Wörterbuch Schlange Wirtschaft werden Anwalt Hotel IFRS Jackpot Bank das Tablet Mitarbeiter Staatsbürgerschaft Griechenland Mehrwertsteuer Klient Bericht Studie Planung Israel Organisation Festival Transfer ein Spielzeug CCTV Gericht 4G Insulin Attentat Alkohol Neurotechnologie GLONASS weiblich Handel Theorie

Persons

Companies