Feuern Sie nicht wegen Abwesenheit - 1BiTv.com

Feuern Sie nicht wegen Abwesenheit

Der Oberste Gerichtshof erklärte: Schneefall ist eine Ausrede, nicht zur Arbeit zu kommen.


Feuern Sie nicht wegen Abwesenheit


In Erwartung des Einbruchs des kalten Wetters kann die Klarstellung durch das Justizkollegium für Zivilverfahren des Obersten Gerichtshofs der Russischen Föderation sehr wichtig sein. Sie überprüfte die Entscheidungen der Vorinstanzen über die Entlassung eines Mitarbeiters wegen Nichterscheinung bei der Arbeit.
Die banale Frage ist, ob es möglich ist, nicht zur Arbeit zu gehen, wenn die Stadtwerke es nicht schaffen, die Straße rechtzeitig vom Schnee zu befreien, so der Oberste Gerichtshof. Die örtlichen Gerichte haben dies nicht korrekt zugelassen. Das Oberste Gericht unterstützte jedoch den Kläger - einen Angestellten eines Moskauer Forschungsinstituts. Aufgrund des starken Schneefalls konnte die Frau nicht zur Arbeit gehen, und dies wurde zur Grundlage für die Entlassung.
Der Konflikt selbst ereignete sich im Februar 2018. Anfang des Monats, am Wochenende, reiste der Kläger von Moskau in die Region, um ältere Eltern zu besuchen. Aber das Wetter wurde schlecht und es schneite fast zwei Tage lang. Infolgedessen lag am Montag die einzige Straße im Dorf unter einer dicken Schneedecke, mit allen Konsequenzen.

Das heißt, die öffentlichen Verkehrsmittel fuhren nicht, und der nächste Zug musste im Schnee 10 Kilometer bis zur Taille fahren. Die Angestellte, die sah, dass sie das Dorf nicht verlassen konnte, informierte ihren Vorgesetzten, dass sie nicht arbeiten würde.
Die Bürgerin versuchte alle möglichen Möglichkeiten, um aus der Schneegefangenschaft auszubrechen - sie rief sogar einen Traktor, um die Straße freizumachen. Aber der Traktor konnte wegen eines Autos auf der Straße nicht an den Platz kommen.
Dem Kläger wurde die Abwesenheit nicht vergeben, und der Arbeitgeber entließ den Arbeitnehmer einige Tage nach einem derart unglücklichen Montag. Die Bürgerin bestritt die illegale Entlassung und reichte beim Bezirksgericht Timiryazevsky der Hauptstadt eine Klage ein. Aber sie entschieden, dass die Entlassung richtig war.

Die Berufung in der Person des Moskauer Stadtgerichts stellte keine Fehler in der Entscheidung der Kollegen fest und hielt deren Meinung für richtig und legal.
Danach musste der Bürger zum Obersten Gerichtshof gehen und die Aufhebung der Gerichtsentscheidung beantragen. Das Justizkollegium für Zivilsachen des Obersten Gerichtshofs prüfte den Fall und stellte fest, dass die Prozessgerichte nicht alle Umstände des Falls überprüften und die Verhältnismäßigkeit der Entlassung nicht bewerteten.

Das Justizkollegium für Zivilsachen betonte, dass der Kläger das Dorf wegen einer Straße, die nach heftigem Schneefall nicht geräumt worden war, nicht verlassen könne. Und in dem Dorf, in dem sie war, eine solche Straße - eine zum Ein- und Aussteigen.

Gleichzeitig verkehren im Dorf auch keine öffentlichen Verkehrsmittel, und der nächste Bahnhof ist 10 Kilometer entfernt, was nach einem Schneefall einfach unrealistisch war.

Der Oberste Gerichtshof betonte auch, dass in der Regel ein Traktor eine Dorfstraße freimacht, aber an diesem Tag aufgrund eines auf der Straße abgestellten Autos nicht passieren konnte.

Alle diese Punkte müssen von den örtlichen Gerichten bei der Entscheidung berücksichtigt werden, sagte der Oberste Gerichtshof und hob alle Entscheidungen auf, die die Entlassung rechtmäßig machten. Der Fall wird überprüft.

Quelle: Russische Zeitung


09/19/2019 07:11:46
(Automatische Übersetzung)






10/14/2019 10:34:59

Der mächtige Russe ...

Die häufigsten Fehler von Schülern bei der Prüfung in russischer Sprache werden genannt.
10/14/2019 10:30:01

Verspätung ist nicht akzeptabel?

Irkutsker Eishockeyspieler durften wegen einer winzigen Verspätung nicht fliegen.
10/11/2019 09:54:50

Die besten Städte Russlands

Forbes zufolge die vielversprechendsten Städte Russlands.
10/11/2019 09:51:39

Pressemarkt

Der Präsident der Ukraine hielt das erste Treffen mit den Medien nach den Wahlen ab.
10/11/2019 09:33:10

Friedensnobelpreisträger benannt

Der äthiopische Ministerpräsident wurde Nobelpreisträger.


Advertisement

Advertisement

Themes cloud

Erpressung Musik- Diebstahl eine Familie die Pension Viber die Architektur Planung Testosteron Doppelwährung ein Spielzeug Marketing Aufwertung Immobilien IFRS Alkohol Politik Staatsbürgerschaft Wörterbuch Abwertung Digitalisierung Mehrwertsteuer Inhalt Gazpromneft Austausch- Warenzeichen Fideicomass Konferenz Prämisse Rom Kertsch Sotschi kompromittierende Beweise Saft Finger 3G werden Der Kodex von Justinian Anbieter Produkt Jackpot Hotel Schiedsgericht Umwandlung Pharmazie Monopolist Hinweis CCTV Schmuggel unerlaubte Handlung Taxi private Bankgeschäfte Reform UN Beschlagnahme Sicherheit Gas Gesetzgebung Entlassung Integration Diabetes Zahlung werden Mord Mut Rubel Neurotechnologie Geldaggregat Getränk Richter Theorie Tyrannei Verrat Belohnung Scheidung Fußball Ladung Finanzen Aufhebung Co-Verpackung Bank Versprechen Anwalt Griechenland Steuerfrei Kaffee Zoll FMCG CIS FIFA 2018 Fussballschuhe Lotterie Hypothek QR-Code Moskau Erbe Annahme Ermittlung Derivat Olympische Spiele fälschen Weißrussland Freiheit Export Kasachstan Lebensmittel Medikamente Wirtschaft Währungssystem Paralympische Spiele Erholung weiblich Studie Aktion Dollar Logistik Transgender Güterverkehr Verkäufer Lied nicht deklarierte Waren Lufttransport Stroh Brandstiftung Liquidation Festival Münze Timokratie Bier Geschäft S-300 Mäßigung Sanktionen Ich rannte Prüfung Rakete ein Laptop Vergiftung Mitarbeiter Legat Gerechtigkeit Goldmünzenstandard Begleitet Geldversorgung Memorandum U-Boot Oligarchie Quasi-Vereinbarung beißen Lieferung Brücke Russland Rolle Krim Internet Recht Organisation Währung Währungseinheit Ehe das Tablet ein Restaurant Geld Betrug Auftrag Nachfolge Steuerung Klient Plato Arzt Pilze Auto Bericht LTE Kino Gericht Sokrates Apfel Kopf Gesetz Attentat Gold Kind Hypothek Vorschriften Schlange einführen Deutschland Rechnung Hund Krokodil Farbe Erbe besitzen Israel Bewertung Verbot Job Konfession Beratung Insulin Katze Vertrag Transfer Umsatz 4G Pakt China Angebot Kennzeichen Kredit Erleichterung Monometallismus Investition Farbe Syrien Handel eine Tasche Geldausgabe Leben Agent Philosophie Demokratie Geburt Medizin Emission Annahme Wahlen Vertrag Verkauf Bacharov-Nebenfluss MwSt Kassen causa Schuld mail USA Abtretung geistiges Eigentum WTO Ukraine Flugzeug Baby Versand Sklaverei Geldautomat die Todesstrafe Kanal GLONASS Verkehrsunfälle

Persons

Companies