DHL Express hat die Zertifizierung des Verbandes für den Transport von Gütern (TAPA) bestanden - 1BiTv.com

DHL Express hat die Zertifizierung des Verbandes für den Transport von Gütern (TAPA) bestanden

DHL Express hat die Zertifizierung des Verbandes für den Transport von Gütern (TAPA) bestanden

Dies bestätigt die in DHL Express eingeführten hohen Sicherheitsstandards für den Warentransport


Das DHL Express-Servicecenter in Birmingham (Großbritannien) wurde von der TAPA (Association for the Protection of War Transportes) zertifiziert und wurde zum 300. zertifizierten Standort des globalen Netzwerks des Unternehmens. Der Erhalt eines unabhängigen TAPA-Zertifikats ist eine Anerkennung der hohen Sicherheitsstandards für den Transport von Waren, die in DHL Express eingeführt werden. Dieses wegweisende Ereignis bestätigt die ernsthafte Herangehensweise des Unternehmens an die weltweiten Sicherheitsstandards der TAPA Freight Security Regulations (FSR).
"DHL Express ist in mehr als 220 Ländern und Territorien tätig und ist das internationalste Unternehmen der Welt. Sicherheit war und ist für uns immer oberste Priorität. Natürlich haben wir unsere internen Sicherheitsstandards schon lange umgesetzt und eingehalten Gleichzeitig ist es äußerst wichtig, dass eine unabhängige Verifizierung und Zertifizierung durchgeführt wird.Vor allem ist es wichtig für unsere Kunden, dass sie sich sicher sind, dass die wertvollen Güter, die sie versenden, in sicheren Händen sind. Unsere erste TAPA zertifizierte Einrichtung war das Gateway in Penang, Malaysia 2001, und wir sind stolz darauf, dass wir bereits das 300. Objekt unserer Infrastruktur zertifiziert haben ", sagte Adrian Whelan, Sicherheitsdirektor von DHL Express auf globaler Ebene. "Die Sorge um unsere Kunden und ihre Bedürfnisse steht immer an erster Stelle, deshalb ist Sicherheit nicht nur ein unzweifelhaftes Plus, sondern eine absolute Notwendigkeit", fasst Adrian Whelan zusammen.
Die weltweit anerkannte TAPA-Zertifizierung ist eines der strengsten Systeme zur Bewertung von Sicherheitsstandards im Bereich Logistik und Supply Chain Management. Die Zertifizierung erfolgt in Form eines unabhängigen Audits und legt besonderen Wert darauf, wie die Lager- und Transportlogistik hochwertiger Güter aufgebaut wird. Als weltweit führender Anbieter von Logistik- und Expressdiensten setzt DHL Express alles daran, dass die Prozesse und Dienstleistungen des Unternehmens den höchsten Standards der Branche entsprechen.
DHL Express ist der weltweit führende Logistikdienstleister nach Anzahl der von TAPA zertifizierten Objekte. Heute haben die 300 Niederlassungen des Unternehmens in 82 Ländern die TAPA-Zertifizierungsstufen A und B: 96 in Europa, 87 in Asien und im Pazifik, 25 in China, 43 in Nord- und Südamerika, 30 in Zentral- und Westafrika und 19 in der Mittlerer Osten und Nordafrika. In Russland haben sechs DHL Express-Werke eine A-Level-Zertifizierung nach den Standards des Verbandes zum Schutz von Gütern (TAPA).
"Wir gratulieren DHL Express zu dieser bedeutenden Leistung und danken dem Unternehmen für seinen verantwortungsvollen Umgang mit Sicherheitsstandards", sagte Torsten Newmann, Präsident von TAPA in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. "DHL Express erkennt an, dass unsere Sicherheitsstandards in der Branche fortschrittlich sind und den Schutz der Ladungen der Kunden des Unternehmens garantieren. Heute fragen sich immer mehr Kunden: Haben die Einrichtungen ihrer Logistikpartner eine TAPA-Zertifizierung, denn dies ist die Englisch: www.tab.fzk.de/en/projekt/zusammenf...ng/ab112.htm Daher wird derzeit in unserer zwanzigjährigen Geschichte die höchste Nachfrage nach Zertifizierung von TAPA in Europa, dem Nahen Osten und Afrika beobachtet und wächst jeden Monat, und wir hoffen, dass immer mehr Unternehmen dem Beispiel von TAPA folgen werden DHL Express. "

08/27/2018 12:20:00
(Automatische Übersetzung)



TAPA

Verein zum Schutz der transportierten Güter

DHL

DHL ist einer der Marktführer auf dem russischen Markt für Expressversand und Logistik.


09/13/2018 12:26:15

Tote Ratte in der Suppe

In einem chinesischen Restaurant aß eine schwangere Frau fast eine Ratte
09/13/2018 08:00:18

Der weltweit größte Exporteur von Milchprodukten trägt die ersten jährlichen Verluste

Die neuseeländische Firma Fonterra erlitt erstmals jährliche Verluste aufgrund steigender Kosten und großer Einmalaufwendungen
09/13/2018 07:43:19

Wer hat die größten Vögel der Welt getötet?

Prähistorische Menschen werden verdächtigt, die größten Vögel, die jemals gelebt haben, zu zerstören
09/12/2018 06:52:10

Die Polizei beschloss erneut, zum Geheimnis von Lynette Dawson zurückzukehren

Die australische Polizei begann im ehemaligen Wohnhaus einer Frau aus Sydney zu graben, deren Verschwinden im Jahr 1982 kürzlich große Aufmerksamkeit erregte
09/12/2018 06:31:05

Die vietnamesische Hauptstadt Hanoi bittet Menschen, kein Hundefleisch zu essen

In der Hauptstadt Vietnams fordert Hanoi die Bewohner auf, kein Hundefleisch mehr zu essen, da dies wie Tollwut zur Krankheit führen kann


Advertisement