Teilnehmer an der außenwirtschaftlichen Tätigkeit des Kuban haben es nicht eilig, den Außenhandel zu verlassen - 1BiTv.com

Teilnehmer an der außenwirtschaftlichen Tätigkeit des Kuban haben es nicht eilig, den Außenhandel zu verlassen

Rohstoffstruktur- und Außenwirtschaftsstatistik des Krasnodar-Territoriums.


Teilnehmer an der außenwirtschaftlichen Tätigkeit des Kuban haben es nicht eilig, den Außenhandel zu verlassen


Das Krasnodar-Territorium ist die südlichste Region der Russischen Föderation, die die Stabilität der außenwirtschaftlichen Aktivitäten Russlands gewährleistet. Kuban ist der inoffizielle Name der Brücke zwischen Asien und Europa. Auf seinem Territorium gibt es drei internationale Verkehrskorridore, die kürzesten Wege der Wasser-, Land- und Luftkommunikation zwischen den Staaten Europas, dem Nahen Osten, dem Mittelmeerraum und Zentralasien. Aufgrund der Besonderheiten seiner geografischen Lage übt das Krasnodar-Territorium aktive Außenhandelsaktivitäten aus.
Statistik der Teilnehmer an der Außenwirtschaftstätigkeit des Krasnodar-Territoriums
Die analytische Gruppe "Foreign Economic Activity-Stat" führte eine Studie und eine vergleichende Analyse der Teilnehmer an der außenwirtschaftlichen Aktivität des Krasnodar-Territoriums durch. Dem Bericht in der Region für das erste Halbjahr 2019 zufolge stieg die Zahl der Importunternehmen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht um 0,66%. Im gleichen Zeitraum ging die Zahl der Exporteure aus dem Gebiet Krasnodar um 1,3% zurück. Für die auf Importe ausgerichtete Region ist der Wert der Transaktionen beim Import von Waren spürbar gesunken. In den ersten sechs Monaten des Jahres 2019 belief sich der Importwert auf 2.163 Mio. USD, was 14,28% weniger ist als im ersten Halbjahr 2018. Vor dem Hintergrund eines allgemeinen Rückgangs des Außenhandelsumsatzes des Krasnodar-Territoriums wurden Exportgeschäfte in Der Berichtszeitraum wurde für einen Gesamtbetrag von 3.732 Mio. USD durchgeführt. Damit sind es 7,84% weniger als im ersten Halbjahr des Vorjahres. Detaillierte Informationen finden Sie hier: http://ved-stat.com/pub/496-vedagents23krasnodar
Die Außenhandelsaktivitäten im Krasnodar-Gebiet wurden im 1. Halbjahr 2019 von 1919 Teilnehmern im gleichen Zeitraum von 2018 bis 1958 durchgeführt. Gleichzeitig sanken die Stückkosten pro Vertragsinhaber von 1,61 USD auf 1,56 Mio. USD.





Die Beteiligung von Nichtregierungsstrukturen und -verbänden an der außenwirtschaftlichen Tätigkeit des Kuban
Die Zusammenarbeit mit Partnerländern im Bereich der Außenwirtschaft erfolgt über die Handels- und Industriekammern des Krasnodar-Territoriums. Andere institutionelle Vermittler beteiligen sich ebenfalls an Geschäftsbeziehungen - Geschäftsclubs und -räte, die bei der Suche nach Geschäftskontakten helfen, die für Kuban-Unternehmer erforderlich sind. Mit diesen Strukturen konnten wichtige Verträge zwischen Partnern aus dem Ausland und Vertretern des Geschäftsumfelds der Region geschlossen werden. Die Industrie- und Handelskammer des Territoriums Krasnodar spielt bei diesen Prozessen die wichtigste Rolle.
Dank der Unterstützung auf Bundesebene gelang der Weinexport ein bedeutender Durchbruch. Im Jahr 2019 erhöhte das Krasnodar-Territorium das Volumen der Weinlieferungen an ausländische Märkte im Vergleich zu 2018 um 7%. Das Exportwachstum bei der Weinherstellung konnte unter anderem durch die Ausweitung der Liefergeographie erzielt werden. So wird Krasnodar-Wein in fünf neuen Ländern verkauft: Großbritannien, Brasilien, Spanien, Belgien, Kanada.
Warenstruktur der außenwirtschaftlichen Tätigkeit des Krasnodar-Territoriums
Der Import des Krasnodar-Territoriums hat die folgende Produktstruktur. Die Hauptgruppen, über die Transaktionen zur Lieferung in die Region abgewickelt werden, sind durch folgende Waren vertreten:
• Lebensmittel und landwirtschaftliche Rohstoffe - 58,5% des Gesamtwerts der gelieferten Waren.
• Engineering-Produkte - Diese Produktgruppe macht 16,3% aus. Preislich belief sich der Wert der Transaktionen für die Lieferung verschiedener Geräte und mechanischer Geräte auf 502,71 Mio. USD.
• Metalle und Produkte aus ihnen - 7,5%, und der Gewichtsanteil dieser Warengruppe betrug 14,9%.
• Chemische Produkte - Kunststoffe, Gummi, Gummi und deren Waren, ätherische Öle, Parfums und Kosmetika sowie Düngemittel machten 7,3% des Gesamtwerts der Einfuhren aus.
• Kaffee, Tee, Mate - Diese Produktgruppe verzeichnete im ersten Halbjahr 2019 einen Anstieg des Wertvolumens um 1,5%. Der Wertanteil der Kaffee- und Teeimporte betrug 4,36% oder 138,22 Mio. USD.




Im Außenhandelsumsatz des Krasnodar-Territoriums sind Waren verschiedener TNVED-Gruppen weit verbreitet. Gemäß den regionalen Gepflogenheiten besteht die Exportstruktur des Krasnodar-Territoriums aus vier Hauptproduktgruppen:
• Mineralbrennstoff, Öl und Destillationsprodukte - 63,8% des Gesamtvolumens der exportierten Waren. Die Hauptkostenmengen sind Ölprodukte und Öle. Die Indikatoren dieser Produktgruppen liegen bei 75,9% bzw. 24,0%.
• Lebensmittel und landwirtschaftliche Rohstoffe - diese Gruppe macht 23,3% aus. Die Hauptprodukte sind Getreide, Gemüse, Nüsse. Der Wert aller Verträge über die Lieferung von Lebensmitteln belief sich im ersten Halbjahr 2019 auf 707,73 Mio. USD.
• Metalle und Produkte aus ihnen - 8,2%, der Wert der Exporttransaktionen belief sich auf 673,78 Mio. USD.
• Chemische Produkte - 2,1% der gesamten Exporte.




Der größte Umsatz mit Außenhandelsaktivitäten des Krasnodar-Territoriums wurde im April 2019 erzielt. Die Mindesttransaktionen wurden von Teilnehmern an der Außenwirtschaftsaktivität des Kuban im Januar desselben Jahres getätigt.


04/13/2020 07:27:19
(Automatische Übersetzung)






05/21/2020 13:12:07

In Ägypten wurde ein seltsames Grab ausgegraben

In Ägypten wurde ein 2.500 Jahre altes Grab unbekannter Bauart gefunden.
05/07/2020 12:01:32

Bedroht der Yuan den Rubel im Außenhandel?

Wie wirkt sich der chinesische Yuan auf den russischen Rubel aus?
05/06/2020 12:46:46

Eine Verfünffachung der Versorgung des Weltmarktes mit Sonnenblumenkernen

Das Ergebnis der russischen Exporteure für 2019.
05/06/2020 12:29:04
04/30/2020 17:29:23

Selbstisolation. Noch mehr negative Kommentare. Was ist zu tun?

Timur Aslanovs Online-Kurs „Reputationsmanagement im Internet und negative Arbeit“.


Advertisement

Advertisement

Themes cloud

Finanzen Reform Gas Güterverkehr Marketing USA Hypothek Festival Jackpot Agent Immobilien FIFA 2018 fälschen Bacharov-Nebenfluss Kertsch Legat Krokodil Medizin die Pension Vergiftung Münze Paralympische Spiele Viber Abwertung Kopf Emission Gesetzgebung 3G Richter Rubel Ich rannte Integration Ehe Erbe Mäßigung Internet Insulin eine Familie Konferenz Rakete Abtretung Recht Entlassung einführen Austausch- Memorandum Bewertung besitzen Mut Ladung Beratung Währungseinheit Doppelwährung werden Belohnung Erbe Verkehrsunfälle Lieferung Der Kodex von Justinian Produkt Rom Kanal Aufhebung U-Boot Investition Umwandlung Sokrates Gold Philosophie Testosteron die Todesstrafe private Bankgeschäfte geistiges Eigentum Angebot Bier das Tablet Anbieter Schlange Medikamente Mitarbeiter S-300 Bericht Taxi Vertrag Rolle MwSt Diabetes Saft Erpressung Politik Fußball Kasachstan Gazpromneft Kino GLONASS Gerechtigkeit Sotschi Export Co-Verpackung Transgender Lotterie Ermittlung nicht deklarierte Waren Hypothek Fussballschuhe Brücke Sicherheit Inhalt Alkohol Sanktionen QR-Code Arzt Zahlung Derivat Pilze CIS Krim die Architektur Erleichterung China Demokratie Hund Digitalisierung Konfession Stroh Olympische Spiele unerlaubte Handlung Versprechen Verrat Kassen Theorie CCTV Liquidation Geld Israel Auto Kind Syrien mail Gesetz Pakt Handel Plato Planung Bank Kaffee Wörterbuch Annahme eine Tasche Rechnung Ukraine Prüfung Timokratie Prämisse Kredit weiblich Quasi-Vereinbarung Weißrussland Wahlen Kennzeichen Fideicomass Geldversorgung Katze beißen Scheidung Moskau Geldautomat Sklaverei Getränk Vertrag Lebensmittel Verbot Leben Geldaggregat Hotel ein Laptop Zoll Währung Neurotechnologie Aufwertung Steuerfrei werden Mord Anwalt Attentat Flugzeug Dollar Griechenland Schiedsgericht Diebstahl LTE Begleitet Logistik Währungssystem Russland Lufttransport Gericht Hinweis Studie Beschlagnahme Schmuggel IFRS Geburt Tyrannei ein Spielzeug causa Freiheit Klient Nachfolge Monometallismus Apfel Lied Aktion Musik- Pharmazie Brandstiftung Verkauf Staatsbürgerschaft UN Baby Annahme 4G Mehrwertsteuer WTO Transfer Vorschriften FMCG Monopolist Warenzeichen Verkäufer Oligarchie Farbe Schuld Betrug Job Geschäft Steuerung ein Restaurant Finger Erholung Wirtschaft Goldmünzenstandard Auftrag Geldausgabe Farbe Versand Umsatz Organisation kompromittierende Beweise Deutschland

Persons

Companies


Реклама