Russland hat sich mit Zwiebeln eingedeckt - 1BiTv.com

Russland hat sich mit Zwiebeln eingedeckt

Die Zwiebellieferungen nach Russland sind von Jahr zu Jahr saisonabhängig.


Russland hat sich mit Zwiebeln eingedeckt


Zwiebeln - eine alte Gemüsepflanze. In einer über 5000 Jahre bekannten Kultur. Auf der ägyptischen Pyramide wurde eine Inschrift über ihn gefunden. Für die alten Ägypter waren Zwiebeln Lebensenergie und Unverwundbarkeit und galten als heilige Pflanze. In Russland tauchten Zwiebeln erstmals im XII-XIII Jahrhundert auf und hatten bereits zu dieser Zeit einen ernährungsphysiologischen und medizinischen Wert. Dank seiner Eigenschaften wurden Zwiebeln schnell populär und verbreiteten sich auf der ganzen Welt.

Laut Außenhandelsstatistik wurden über einen Zeitraum von 4 Jahren (2016 - 2019) 1,02 Millionen Tonnen Zwiebeln, Schalotten, Knoblauch und Lauch importiert. Der Gesamtwert der Importe belief sich auf 632,06 Mio. USD. Das Hauptvolumen ging 2017 zurück und das Mindestangebot war 2018.




Im Jahr 2016 belief sich der Zwiebelvorrat auf 192,3 Tausend Tonnen für insgesamt 137,59 Millionen US-Dollar. Im Jahr 2017 stieg der Wert der Importe im Vergleich zu 2016 um einen Rekordwert von 54,7% und erreichte 212,87 Mio. USD und ein physisches Volumen von 372,02 Tausend Tonnen. Im Jahr 2018 gingen die Kosten im Vergleich zu 2017 stark um 41% zurück und beliefen sich auf 125,35 Mio. USD und ein physisches Volumen von 208,19 Tausend Tonnen. Im Jahr 2019 stieg der Wert der Zwiebelimporte nach Russland im Vergleich zu 2018 um 24,6% - die Lieferungen beliefen sich auf 156,25 Mio. USD und physisch auf 250,51 Tausend Tonnen.

Für 4 Jahre, von 2016 bis 2019, stieg der Wert der Zwiebelimporte um 15%.

Die Zwiebellieferungen nach Russland sind von Jahr zu Jahr saisonabhängig. Die meisten Lieferungen fallen von März bis Juni. Zwiebeln werden hauptsächlich aufgrund der fehlenden Lagerkapazität für Gemüse während des ganzen Jahres importiert. Fast das gesamte Importvolumen fällt auf den Zeitraum, in dem aufgrund der Unterentwicklung der Spezialausrüstung für Lager und Lagereinrichtungen der akuteste Mangel an Inlandsversorgung zu beobachten ist. Sie können die Dynamik der Importe eines bestimmten Importeurs in einer spezialisierten Agentur herausfinden, indem Sie eine TIN-Auswahl aus der Datenbank der Zollstatistiken anfordern.



Die Grundlage der Einfuhren im Jahr 2019 war:

070310 - Zwiebeln und Schalotten (Schalotten) (Anteil nach Wert - 51,03%, Anteil nach Gewicht - 78,17%);
070320 - Frischer oder gekühlter Knoblauch (Wertanteil - 47,28%, Gewichtsanteil - 20,45%);
070390 - Lauch und anderes Zwiebelgemüse, frisch oder gekühlt (Wertanteil - 1,69%, Gewichtsanteil - 1,38%);

Im Jahr 2019 waren die führenden Lieferanten von Zwiebelimporten nach Russland:

1. China - 76,1 Mio. USD (48,70% der Gesamtsumme);
2. Ägypten - 34,94 Mio. USD (22,36%);
3. Niederlande - 10,86 Mio. USD (6,95%);
4. Iran - 10,06 Mio. USD (6,44%);






Ägypten ist führend bei der Lieferung von Zwiebeln nach Russland. Wenn der Importwert für das gesamte Jahr 2018 15,33 Mio. USD bei einem Frachtgewicht von 34,97 Tausend Tonnen entsprach, dann stieg der Importwert 2019 um 127% und betrug physisch 69,38 Tausend Tonnen.

Der Import aus Aserbaidschan gewinnt ebenfalls an Dynamik. Wenn der Import im Jahr 2018 3,89 Mio. USD und 7,75 Tsd. Tonnen betrug, stieg das Volumen 2019 um 45% auf 5,64 Mio. USD und real auf 11,47 Tsd. Tonnen.

Die Türkei hingegen reduzierte die Zwiebelimporte stark. Wenn der Importwert für das gesamte Jahr 2017 32,1 Mio. USD entsprach, ging das Volumen gegenüber 2019 um 91% zurück und belief sich auf 2,94 Mio. USD.

Die führenden russischen Regionen für Zwiebelimporte sind:

1. Moskau - 33,52 Mio. USD (21,45%);
2. Krasnodar-Territorium - 30,9 Mio. $ (19,78%);
3. St. Petersburg - 25,26 Mio. USD (16,17%);
4. Primorsky Krai - 16,65 Mio. USD (10,66%);
5. Transbaikalisches Territorium - 11,55 Mio. USD (7,39%);


Die Durchschnittspreise für Zwiebelimporte stiegen im Vergleich zu 2018 um 3,5% und betrugen 623,73 USD pro Tonne.

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach Zwiebeln wurde nach Einführung der Quarantänebeschränkungen der Export von Zwiebeln außerhalb der Eurasischen Wirtschaftsunion vorübergehend bis zum 30. Juni verboten, um die Bevölkerung des Landes während einer Pandemie mit ausreichend Nahrung zu versorgen.


04/28/2020 14:26:56
(Automatische Übersetzung)




StatIMEx

Bequeme und objektive Informationsquelle



05/21/2020 13:12:07

In Ägypten wurde ein seltsames Grab ausgegraben

In Ägypten wurde ein 2.500 Jahre altes Grab unbekannter Bauart gefunden.
05/07/2020 12:01:32

Bedroht der Yuan den Rubel im Außenhandel?

Wie wirkt sich der chinesische Yuan auf den russischen Rubel aus?
05/06/2020 12:46:46

Eine Verfünffachung der Versorgung des Weltmarktes mit Sonnenblumenkernen

Das Ergebnis der russischen Exporteure für 2019.
05/06/2020 12:29:04
04/30/2020 17:29:23

Selbstisolation. Noch mehr negative Kommentare. Was ist zu tun?

Timur Aslanovs Online-Kurs „Reputationsmanagement im Internet und negative Arbeit“.


Advertisement

Advertisement

Themes cloud

Sklaverei Abwertung Monopolist Finger Flugzeug weiblich Handel Reform Schuld Rubel Verkauf Ehe Erbe Erholung Aufhebung Prüfung Kassen Gesetz Diebstahl Musik- Vertrag Krokodil Getränk Versand Währungseinheit Gericht Kredit Moskau Nachfolge causa Lotterie besitzen Stroh UN Kind unerlaubte Handlung ein Restaurant Staatsbürgerschaft Mut Pakt Bank Schlange Finanzen Zahlung Saft Viber Versprechen Pilze Aufwertung geistiges Eigentum ein Spielzeug Taxi die Architektur Rakete Gold Richter Kasachstan Memorandum 3G Lieferung Legat Warenzeichen Derivat Sicherheit USA die Pension Griechenland Farbe FIFA 2018 Ermittlung CIS Entlassung Sanktionen Vorschriften Immobilien CCTV Rechnung Freiheit Planung Kanal Geldversorgung Abtretung Quasi-Vereinbarung beißen Begleitet Lied Fußball Katze Steuerung Bewertung Gazpromneft Brücke Diabetes Baby Lebensmittel Mehrwertsteuer Hypothek Transgender Vertrag Beratung Schmuggel einführen Rom Erpressung Mäßigung Medikamente MwSt Geschäft Kertsch Ich rannte Russland Güterverkehr S-300 Geld Ladung Attentat Austausch- Demokratie Umwandlung Münze Timokratie Organisation Goldmünzenstandard Kaffee Aktion Wirtschaft Gerechtigkeit Lufttransport Alkohol Recht Klient Beschlagnahme Auto Geldaggregat Annahme Angebot Fussballschuhe Steuerfrei Hypothek Plato ein Laptop Krim Produkt Studie Fideicomass Rolle Dollar Sotschi mail private Bankgeschäfte Internet IFRS Sokrates Schiedsgericht Belohnung Verbot Neurotechnologie Monometallismus Ukraine Arzt Erbe Paralympische Spiele Digitalisierung Insulin Logistik Verkehrsunfälle Vergiftung Wörterbuch Bier Umsatz Auftrag Geldautomat Olympische Spiele Wahlen werden Zoll Gesetzgebung Tyrannei Jackpot Doppelwährung Annahme Geldausgabe Marketing Der Kodex von Justinian Konfession Deutschland das Tablet Testosteron Festival Inhalt Apfel eine Familie Kino Investition Agent Hotel Farbe Israel Prämisse Job Transfer QR-Code GLONASS Emission Währung eine Tasche Mitarbeiter Syrien Gas Medizin Geburt Bericht die Todesstrafe Philosophie LTE kompromittierende Beweise Hund Leben Politik Scheidung Integration FMCG Co-Verpackung Theorie Erleichterung Anwalt WTO werden Betrug Verkäufer Kennzeichen Bacharov-Nebenfluss Anbieter Oligarchie Brandstiftung Währungssystem nicht deklarierte Waren Export Mord fälschen China Hinweis 4G Konferenz U-Boot Verrat Pharmazie Kopf Weißrussland Liquidation

Persons

Companies


Реклама