Das Verfahren zur Berechnung der Zollgebühren für Zollvorgänge wurde geändert - 1BiTv.com

Das Verfahren zur Berechnung der Zollgebühren für Zollvorgänge wurde geändert

Das Verfahren zur Berechnung der Zollgebühren für Zollvorgänge wurde geändert

Seit dem 4. September 2018 das Bundesgesetz Nr. 289-FZ vom 3. August 2013


Wir weisen darauf hin, dass ab dem 4. September 2018 das Föderale Gesetz Nr. 289-FZ vom 03.08.2018 "Über die Zollregulierung in der Russischen Föderation und über die Änderung bestimmter Gesetzgebungsakte der Russischen Föderation", das unter anderem die Verfahren Berechnung der Zollgebühren für Zollvorgänge.
Ab dem 4. September 2018 erfolgt die Anmeldung von importierten Waren im Wert von weniger als 200 Euro ohne Transportkosten und Versicherungskosten ohne Entrichtung von Zöllen (Zölle, Steuern und Gebühren). Darüber hinaus sieht das Bundesgesetz vor, dass auf Waren, die in das Zollverfahren für die Ausfuhr übergeführt werden, keine Zollgebühren erhoben werden, wenn diese Waren unabhängig von der Überschreitung der Schwelle von 1000 Euro keinen Ausfuhrzöllen unterliegen.
Nach dem Gesetz in Bezug auf Waren (außer für den persönlichen Gebrauch) in die Russische Föderation importiert oder aus der Russischen Föderation an einen Empfänger von einem Absender für ein Transportdokument (Versand) exportiert, deren Gesamtwert der Zoll übersteigt nicht den Betrag äquivalent zu 200 Euro der offizielle Wechselkurs der Russischen Föderation Rubel, von der Zentralbank der Russischen Föderation, in Kraft bei der Registrierung durch die Zollbehörde der Zollanmeldung, Yazan für die Zahlung von Zollgebühren für den Zoll Operationen entstehen nicht. Für die Zwecke dieses Teils umfasst der Zollwert nicht die Kosten für die Beförderung (Beförderung) von Waren, die am Ankunftsort in das Zollgebiet der Union eingeführt werden, die Kosten für das Verladen, Entladen oder Umladen solcher Waren Güter und Versicherungskosten im Zusammenhang mit solchen Transporten, Verladung, Entladung oder Umladung solcher Güter.

09/10/2018 12:21:01
(Automatische Übersetzung)



DHL

DHL ist einer der Marktführer auf dem russischen Markt für Expressversand und Logistik.


09/13/2018 12:26:15

Tote Ratte in der Suppe

In einem chinesischen Restaurant aß eine schwangere Frau fast eine Ratte
09/13/2018 08:00:18

Der weltweit größte Exporteur von Milchprodukten trägt die ersten jährlichen Verluste

Die neuseeländische Firma Fonterra erlitt erstmals jährliche Verluste aufgrund steigender Kosten und großer Einmalaufwendungen
09/13/2018 07:43:19

Wer hat die größten Vögel der Welt getötet?

Prähistorische Menschen werden verdächtigt, die größten Vögel, die jemals gelebt haben, zu zerstören
09/12/2018 06:52:10

Die Polizei beschloss erneut, zum Geheimnis von Lynette Dawson zurückzukehren

Die australische Polizei begann im ehemaligen Wohnhaus einer Frau aus Sydney zu graben, deren Verschwinden im Jahr 1982 kürzlich große Aufmerksamkeit erregte
09/12/2018 06:31:05

Die vietnamesische Hauptstadt Hanoi bittet Menschen, kein Hundefleisch zu essen

In der Hauptstadt Vietnams fordert Hanoi die Bewohner auf, kein Hundefleisch mehr zu essen, da dies wie Tollwut zur Krankheit führen kann


Advertisement