Verantwortung für Drogen in Russland - 1BiTv.com

Verantwortung für Drogen in Russland

Probleme der russischen Gesetzgebung im Bereich des Drogenhandels.


Verantwortung für Drogen in Russland


Von den 626.000 Menschen im Gefängnis sind etwa 25% für Drogen. Betäubungsmittel sind bei der Polizei am „beliebtesten“. Sie erlauben ihnen, den Plan zur Offenlegung durchzuführen und "Stöcke zu setzen".

Das Hauptproblem der russischen Gesetzgebung im Bereich des Drogenhandels ist die offensichtliche Übertragung der Verantwortung von den Händlern auf die Verbraucher. Es ist viel einfacher, einen Rauch- oder Tanzfan auszuschalten, als komplexe Muster des Schmuggels und der Vermarktung krimineller Gemeinschaften im industriellen Maßstab zu identifizieren. Darüber hinaus gibt es in unserem Land keine Unterteilung in leichte und schwere Substanzen: Für eine Tüte Gras kann man so viel bekommen wie für eine Pferdedosis Heroin, die in einen Zombie von Dutzenden von Menschen verwandelt werden kann.

Zahlreiche Studien europäischer und amerikanischer Wissenschaftler zeigen deutlich, dass der kriminelle Kampf gegen den Drogenkonsum eine Sackgasse bei der Strafverfolgung darstellt. Es ist notwendig, Sozialarbeit zu entwickeln, den Drogenhandel in der Nähe von Schulen und Instituten zu verhindern, den Verbrauchern unerschwingliche Hindernisse beim Eintritt in die High School oder bei der Erlangung prestigeträchtiger hochbezahlter Arbeitsplätze zu setzen. Aber nicht pflanzen!

In Ländern, in denen die Lagerung kleiner Dosen teilweise entkriminalisiert ist (z. B. in der Tschechischen Republik, Portugal), ist die Zahl der drogenbedingten Gewaltverbrechen erheblich zurückgegangen. Doch selbst nach dem Fall Golunov und den schüchternen Versuchen, ein Gesetz zur Erleichterung der strafrechtlichen Haftung für die Lagerung zu erlassen, gab das System nicht auf. Unser Präsident hat sich gegen eine solch „mutige“ Initiative ausgesprochen.

Ich möchte in diesem Artikel nicht auf das Thema Moral eingehen. Lassen Sie alle entscheiden, wie und was Sie nehmen, rauchen, trinken möchten. Meine Aufgabe ist es, die Besonderheiten der Anwendung des Verwaltungs- und Strafrechts anhand praktischer Beispiele zu analysieren und die möglichen Folgen, Verstöße und Willkür von Strafverfolgungsbehörden aufzuzeigen, die Drogen zur Durchführung eines Papierplans verwenden.

Der vierteljährliche Offenlegungsbericht in der Bezirkspolizei enthält Dutzende von Menschenleben. Ich bin sicher, dass viele solche Studien ablehnen und sie als Hilfe für Drogenabhängige und Todesverkäufer betrachten. Sie können verstanden werden. Aber ich denke, dass es kategorisch inakzeptabel ist, wenn für eine Packung Graskraut eine Person 5 Jahre lang gepflanzt wird und für einen betrunkenen Unfall mit einem Mord (man kann es nicht anders nennen) bei 2,5 in einer Siedlungskolonie, lesen Sie das Pionierlager. Oder sie geben 4 Jahre auf Bewährung wegen Vergewaltigung "bei Versöhnung mit dem Opfer". Ich möchte nicht einmal über Bestechungsgelder sprechen.
Die Verantwortung muss dem Fehlverhalten angemessen sein.

Was sind Drogen aus der Sicht des Gesetzes

Die Liste der illegalen Drogen wird durch staatliche Vorschriften festgelegt. Dieses Dekret vom 01.10.2012 Nr. 1002 und vom 30.06.1998 Nr. 681. Sie enthalten eine vollständige Liste der Stoffe und ihrer Vorläufer, für die die Verantwortung entsteht.

Arten von Verantwortlichkeiten:
1) Verwaltung für den Verbrauch (6.8-6.9 Verwaltungscode)
2) Sorgerecht (Artikel 228 des Strafgesetzbuches)
3) Verbrecher für Verkauf und Schmuggel (Artikel 228.1 und 229.1 des Strafgesetzbuches)
4) Verbrecher für Anbau und Anbau (Artikel 231 des Strafgesetzbuches)
5) Verbrecher zur Verfügung zum Konsum (Artikel 230 des Strafgesetzbuches)

In unserem Land gibt es nur zwei Faktoren, die die Schwere der Verantwortung beeinflussen: die Menge und den Zweck, für den das Medikament im Besitz ist - für den Konsum oder Verkauf.

Nach Größe legt das Gesetz drei Größen fest: signifikant, groß, besonders groß. In der folgenden Tabelle sehen wir die „beliebtesten“ Substanzen:




Bedeutende Substanz, gr. Groß, gr. Besonders groß, gr.

Cannabis (Marihuana) 6 100 100000

Hash 2 25 10 000

Ekstase 0,5 5 1500

MDMA 0,6 3 600

Kokain 0,5 5 1500

LSD-25 100 mcg 5000 mcg 100000 mcg

Pilze (Psilocybin) 10 100 10000

Meskalin 0,5 2,5 500

DMT 0,5 2,5 500



Wichtig! Bei allen oben genannten Substanzen mit Ausnahme von Marihuana wird das Gewicht der Mischung und nicht die reine Substanz berücksichtigt. Dies bedeutet nicht, dass eine Prise Pulver in eine Tüte Mehl geworfen werden kann, und diese ist besonders groß. In jedem Einzelfall wird das Gemisch untersucht und die Möglichkeit des Auftretens von Effekten aus seiner Verwendung bewertet. Es gibt Fälle, in denen die beschlagnahmte Substanz nicht narkotisch ist, sondern eine Mischung aus verschiedenen Arzneimitteln und Chemikalien mit einem mikroskopischen Gehalt des Arzneimittels; In diesem Fall besteht keine Haftung. Richtig, selten.

Laut Marihuana: Das beschlagnahmte Gras wird nach dem Trocknen nach dem Trocknen auf ein konstantes Gewicht bei einer Temperatur von 110 bis 115 Grad geschätzt. Alle Geschichten von PPSnikov über 3 Jahre in einem Pfosten sind Geschichten.


ARTEN DER VERANTWORTUNG. Was kann auferlegt werden und für wie viel

Artikel 228 des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation - illegaler Erwerb, Lagerung, Transport, Herstellung ohne Vermarktungszweck.
1) Wenn das Medikament weniger als eine signifikante Menge ist, besteht keine strafrechtliche Haftung. Aus dem Wort im Allgemeinen. Die administrative Verantwortung gemäß Artikel 6.8, 6.9 des Verwaltungsgesetzbuchs der Russischen Föderation übernehmen - eine Geldstrafe von 4 bis 5 Tausend oder eine Verhaftung von bis zu 15 Tagen
2) Wenn von erheblicher bis großer Größe festgestellt - bis zu 3 Jahre Gefängnis. Zum ersten Mal in den meisten Fällen eine Geldstrafe von bis zu 40.000 oder eine Bewährungsstrafe
3) Von groß bis sehr groß - von 3 bis 10 Jahren. Ich denke nicht über eine besonders große nach; Eine Person mit 1,5 Kilogramm Kokain im Rucksack ist nicht meine Zielgruppe. Artikel 228.1 des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation - Verkäufe.

Was ist Marketing im Allgemeinen?

Verkauf nach Angaben des Obersten Gerichtshofs (Zitat): die Aktivitäten einer Person, die auf den bezahlten oder unentgeltlichen Verkauf eines Arzneimittels (Verkauf, Spende, Umtausch, Zahlung von Schulden, Kreditvergabe usw.) an eine andere Person abzielen. Gleichzeitig kann die Übertragung der realisierten Mittel, Stoffe und Pflanzen durch die Person an den Erwerber auf beliebige Weise erfolgen, auch direkt, indem der Ort ihrer Lagerung dem Erwerber gemeldet wird und an der dafür vorgesehenen Stelle ein Lesezeichen angebracht wird damit und Verabreichung einer Injektion.

1) Es gibt keine Untergrenze für Verkäufe. Auch wenn mit einer Menge gefangen, die nicht signifikant ist
Größe - von 4 bis 8 Jahren
2) Verkäufe von signifikant bis groß - von 8 bis 15 Jahren
3) Von groß und weiter - von 12 bis 20 Jahren

Drogenschmuggel - 229.1 des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation. Dies scheint ein entfernter Artikel zu sein, aber ... Eine unglaubliche Anzahl von Fällen wird an fast jedem internationalen Flughafen eingeleitet. Jemand aus Unwissenheit, jemand aus Dummheit schleppt sich „ein wenig“ mit und befindet sich überrascht bei der Zollkontrolle. Flüge von Amsterdam, Indien, Prag, mit einem Transfer aus Südamerika - eine Zielgruppe für Aktivisten. Sie bringen Tee mit Kokablättern, Weltraumkuchen, Pilzen, ganz zu schweigen von den Beuteln mit verschiedenen Substanzen, die in der Kleidung vergessen wurden.

Es gibt keine Untergrenze, jede Zahl ist ein Artikel.
1) Weniger signifikant - von 3 bis 7 Jahren
2) Von signifikant bis groß - von 5 bis 10 Jahren
3) Groß und weiter - von 10 bis 20 Jahren

In Bezug auf den illegalen Anbau (230 des Strafgesetzbuchs der Russischen Föderation) ist nur zu beachten, dass eine strafrechtliche Verantwortlichkeit entsteht, wenn ein Gärtner aus 20 Hanfbüschen oder aus 20 Pilzen oder aus 2 Kakteen oder 4 Kokainbüschen wächst.

WAS PASSIERT, WENN BESTIMMT. WIE MAN SICH SAGT

Wir werden drei Fälle betrachten:
> Drogen geworfen
> Drogen haben nicht geworfen, das waren sie
> Drogen haben nicht geworfen, sie waren, aber immer noch aufgefüllt

Allgemeine Haftregeln:
1) Es ist leicht zu sagen, aber schwieriger ist es, die olympische Ruhe zu bewahren. Keine Beschwerden, Schreie, Kreischen, Beleidigungen und Drohungen beeindrucken die Polizei nicht. Sie hören es jeden Tag oft. Drohungen und Gewalt gegen einen Polizisten - separater Artikel
2) Sei nicht unhöflich, widersetze dich nicht, drohe nicht. Es ist höflich zu verlangen, Zertifikate vorzulegen und zu versuchen, den Namen und die Anzahl der Zertifikate, die Anzahl der Autos, den Namen des Geräts und die Telefonnummer der diensthabenden Person aufzuschreiben
3) Höflich, eine Erklärung der Gründe und des Grundes für die Inhaftierung zu verlangen
4) Bitte um Erlaubnis, Verwandte / Freunde / Anwälte anzurufen und die Umstände der Inhaftierung, den Ort und die Daten der Einheit, in die sie gebracht werden, detailliert zu beschreiben
5) Um zu informieren, dass Erklärungen und Zeugnisse in der Sache nur in Anwesenheit des Ermittlers und seines Anwalts an die Polizei weitergegeben werden, wird der Anwalt nach Vereinbarung nicht benötigt (verzeihen Sie mir Kollegen, aber in 99% der Fälle entweder nichts tun oder es noch schlimmer machen). Sagen Sie vor Ort nichts anderes als persönliche Daten, Telefone von Verwandten
6) Jeder hat das Recht, einen Anwalt jederzeit abzulehnen. Der auferlegte Anwalt ist dem Polizisten gleichgestellt
7) Bekennen Sie sich nicht schuldig, melden Sie, dass die Inhaftierung als rechtswidrig angesehen wird, nehmen Sie nichts auf sich, geben Sie keinerlei Erklärung zum Inhalt der Inhaftierung. Sagen Sie auf keinen Fall Worte wie „gebeten zu vermitteln“, „Ich nehme es nicht für mich“, „Ich benutze es nicht selbst, es ist für Freunde“, „Warum brauche ich es, ich trinke es einfach ”Usw. - kann für den Verkauf gesagt werden
8) Überwachen und merken Sie sorgfältig alles, was um Sie herum passiert, alle kleinen Dinge und Nuancen, die Ihrer subjektiven Meinung nach nützlich sein können. Der Anwalt entscheidet dann, was benötigt wird.
9) Nehmen Sie auf keinen Fall etwas mit, insbesondere keine Pakete und Taschen, unabhängig davon, ob es Ihnen gehört oder nicht. Sie werden darauf bestehen, provozieren, drohen (Moment mal, oh schau was es ist, schnell genommen) - nimm es nicht
10) Beobachten Sie die Zeugen genau. Wenn sie mit der Polizei befreundet sind, achten Sie darauf und denken Sie daran
11) Wenn Sie keine Handschellen an Ihren Händen angelegt haben, halten Sie Ihre Hände in Ihren Taschen, kontrollieren Sie ständig Ihre Taschen sowie Taschen
12) Auf die Frage, was zu tun ist, wenn sie schlagen, gibt es nur eine Antwort - schweigen, tolerieren und suchen
Treffen mit Verwandten und Ihrem Anwalt. Es gibt keine magische Pille.


DEKORATION DER BESTIMMTEN PROTOKOLLE

Zu den während der Haft erstellten Protokollen gibt es zwei Meinungen:
1) Unterschreiben Sie überhaupt nichts - in diesem Fall erklärt der Inhaftierte mündlich seine Weigerung, die Protokolle zu unterzeichnen, und macht schriftliche Kommentare zum Protokoll, während er das Recht hat, Kommentare, Einwände und seine Argumente mündlich zu äußern, die gesetzlich sollte im Protokoll vom Polizisten aufgezeichnet werden
2) Unterschreiben Sie, aber mit Bedacht. Was ist weise:
• Lesen Sie Cover-to-Cover, einschließlich Kleingedrucktes
• Wenn die Sicht schlecht ist und keine Brille vorhanden ist, melden Sie dies und tragen Sie es in die Akte ein
• Vermeiden Sie Lücken im Protokoll und schließen Sie diese mit einem Z.
• Fordern Sie zum Zeitpunkt des Lesens des Protokolls alle Anwesenden auf, Zertifikate und Pässe (Zeugen) vorzulegen, um die im Protokoll eingegebenen Daten zu überprüfen
• alle verfügbaren Kommentare und Einwände in die entsprechende Spalte des Protokolls einfügen; Wenn nicht genügend Platz vorhanden ist, benötigen Sie ein zusätzliches Blatt. Wenn Sie es nicht gegeben haben, schreiben Sie sofort auf, dass Ihnen das Recht auf Kommentare entzogen wurde, und lehnen Sie es ab, ein zusätzliches Blatt herauszugeben
• Informationen über Verstöße während der Haft, körperliche Misshandlung, Druck und Drohungen geben
• schreiben Sie: „Vor der Inhaftierung war er in sauberer Kleidung, hatte ein ordentliches Aussehen, die Kleidung wurde nicht beschädigt. Vor der Festnahme gab es keine Körperverletzung “und geben Sie die Körperverletzungen und Schäden an der Kleidung ein, wenn sie während der Haft aufgetreten sind
• Option 1 (wenn die Medikamente gepflanzt wurden): „Die weiße Substanz in einer Plastiktüte von etwa 2 cm x 3 cm Größe, die in diesem Protokoll enthalten ist, gehört mir nicht, ihre Herkunft ist mir unbekannt, sie wurde gepflanzt mir. Ich fordere die Möglichkeit, meinen Anwalt anzurufen und die Inhaftierung meinen Verwandten zu melden. “
• Option 2 (wenn Sie es hinzugefügt haben): „Ich kann nichts über die weiße Substanz in einer Plastiktüte von etwa 2 x 3 cm Größe erklären, ich weiß nicht, woher sie stammt. Ich sah einen der Anwesenden während der Haft etwas in diese Plastiktüte legen.

Ich fordere die Möglichkeit, meinen Anwalt anzurufen und die Inhaftierung meinen Verwandten zu melden. “
• Option 3: „Ich kann nichts über die weiße Substanz in einer Plastiktüte von etwa 2 x 3 cm Größe erklären, ich weiß nicht, woher sie stammt. Ich fordere die Möglichkeit, meinen Anwalt anzurufen und die Inhaftierung meinen Verwandten zu melden. “
• Schreiben Sie nicht in das Protokoll „Über das Medikament“ - beschreiben Sie, wie die Substanz, Farbe, Verpackung.

Woher weißt du, was drin ist?
• Sie müssen nicht in das Protokoll schreiben: „Ich habe Drogen geworfen (mich aufgefüllt). Hier ist ein Mann, der sich so vorgestellt hat.“ Es ist überflüssig, Gründe für die Anschuldigung einer absichtlich falschen Denunziation zu schaffen. Und so ist es verständlich: Wenn sie geworfen (aufgefüllt) haben, waren alle an der Inhaftierung Beteiligten daran beteiligt
• OBLIGATORISCHER AUFTRAG, das Protokoll auf Wörter zu überprüfen, die direkt oder indirekt darauf hinweisen, dass der Inhaftierte Substanzen nicht für sich selbst, sondern zur Übertragung hatte.
Beachten Sie im Protokoll, dass dies nicht gesagt wurde und diese Einträge nicht wahr sind.

ÜBER DIE WAHL ZWISCHEN DER VERWEIGERUNG, DIE PROTOKOLLE ZU UNTERZEICHNEN UND ZU UNTERZEICHNEN

Befürworter der Weigerung, ihre Position wie folgt zu bezeichnen:
- Der Inhaftierte ist kein professioneller Strafverteidiger und schreibt möglicherweise zu viel oder verpasst etwas Wichtiges, das später nicht korrigiert werden kann
- Der Inhaftierte befindet sich in einem Stresszustand und kann die Situation nicht angemessen einschätzen. Er kann der Überzeugung oder dem Druck der Polizei erliegen und Papiere unterschreiben, in denen er sich selbst reserviert.

Befürworter der Unterzeichnung glauben, dass die Ablehnung dazu führen kann, dass im Protokoll Protokolle erscheinen, die den Häftling belasten, was angesichts der großen Anzahl von Zeugen der Staatsanwaltschaft (Aktivisten, Zeugen) schwierig zu widerlegen sein wird.
Darüber hinaus stellt sich die Frage, ob auf der Verpackung, in der die beschlagnahmten Stoffe aufbewahrt und versiegelt werden, eine Unterschrift angebracht werden muss.

Wichtiger Hinweis: Es kann mehrere Protokolle geben (Beschlagnahme, Inhaftierung, Inspektion der Szene). Es ist nicht sinnvoll, auf Details einzugehen. Sie müssen jedes Papier gründlich prüfen.

Ich schlage folgenden Algorithmus vor:
- Bitten Sie darum, die Protokolle zu studieren. Sie gaben nicht, sie verlangten grob, wo nötig zu unterschreiben - nicht zu unterschreiben.
- Wenn es völlig verboten ist, Ergänzungen einzugeben, Lücken streichen - nicht unterschreiben
- Wenn Sie mir die vollständigen Informationen und Ergänzungen gegeben, alle Fragen beantwortet, die unverständliche Schreibweise geklärt, mir erlaubt haben, die leeren Stellen des Protokolls zu schließen, nicht geschlagen haben, nicht gedroht haben - können Sie die Protokolle mit re unterschreiben -lesen jedes Wort. Aber machen Sie vor der Unterschrift alle Ihre Einwände, Kommentare, Ergänzungen. Wenn möglich mit Ihrem eigenen Stift
- Wenn ein Video gemacht wird, werden Ihre Worte aufgezeichnet
- Wenn Medikamente gepflanzt werden - nicht auf der Verpackung unterschreiben
- In anderen Fällen ist es sinnvoll, nur zu unterschreiben, wenn sie genau das in das Paket einfügen, was tatsächlich zurückgezogen wurde, und nicht mehr.

UNBEKANNTE FAKTOREN, DIE DIE VERANTWORTUNG STÄRKEN

Stellen Sie sich die Situation vor:
Ein junger Mann in einem Club fand eine Tasche mit einer braunen Substanz. Ein Schnelltest zeigte, dass diese Substanz MDMA mit einem Gewicht von 2 Gramm ist. Aus der obigen Tabelle können wir schließen, dass es sich um eine Lagerung in erheblicher Menge handelt, dh gemäß Artikel 228 bis zu 3 Jahren, und dass Sie zum ersten Mal mit einer Geldstrafe davonkommen können.

Stellen Sie sich fast die gleiche Situation vor:
Ein junger Mann in einem Club fand eine Tasche mit einer braunen Substanz. Ein Express-Test zeigte, dass es sich bei dieser Substanz um MDMA mit einem Gewicht von 2 g handelt, verpackt in Kapseln von 0,1 g, dh nur 20 Kapseln. Der Schnelltest auf den Gehalt an Drogen im Körper des Inhaftierten zeigte kein Vorhandensein von Drogen. Tupfer und subunguale Tests zeigten jedoch ein positives Ergebnis.

Es scheint alles das Gleiche: Droge, Gewicht. Aber es gibt Verpackungen, und der Häftling hat keine Drogen genommen.
In diesem Fall versucht unsere Polizei immer, einen Verkaufsversuch zu „nähen“. Versteckt sich übrigens hinter der Position des Obersten Gerichtshofs. Und das schon bei einer solchen Menge - von 8 bis 15 Jahren.

Gründe dafür:
1) Verpackung
2) Überschüssige Einzeldosis von 15-20 mal
3) Er benutzt es nicht selbst, aber er hat es eingepackt - es gibt Substanz auf seinen Händen
4) Wenn, Gott bewahre, er sagte, dass es nicht für sich selbst (nicht nur für sich selbst), sondern für jemand anderen ist, dann ist alles bereit - das Team für „groß angelegte Verkaufsversuche“
5) Darüber hinaus zeigen, wie im Fall Golunov, die bei der Suche gefundenen Skalen den Verkauf an.

BEACHTUNG!
- Wenn eine Person die zweite Person auffordert, Medikamente einfach an Dritte zu übertragen (ohne Geld), handelt es sich immer noch um einen Verkauf
- Ich habe über die Situation mit dem Schmuggel oben geschrieben - das Überschreiten der Zollkontrolllinie an jedem Grenzübergang ist keine Lagerung mehr, sondern Schmuggel und mit jeder Menge Substanz
- Wenn jemand an einem ausländischen Standort eine drogenhaltige Substanz bestellt hat (Mate de Coca, Fondant mit Kokablättern, Cannabisöl usw.), handelt es sich um Schmuggel. Akzeptiert per internationaler Post. Wenn Sie sagen, was ein Freund gefragt hat - eine Gruppe und vielleicht ein Verkauf
- Wenn eine Person eine andere überredet hat, die Droge zu probieren, weil sie cool, lustig und nicht beängstigend ist, aber dies ist eine Tendenz zur Verwendung - Artikel 230 des Strafgesetzbuchs, bis zu ... Jahren. Wenn zwei oder mehr Personen - bis zu ... Jahren. Wenn die Person, die die Droge genommen hat, dabei gestorben ist - bis ... Jahre. Schade, dass sie keinen Wodka einfüllen ...
- Wenn Sie überzeugt sind, es zu versuchen und zu verkaufen - Umsatz + Rückgang
- In allen Fällen, wenn ich unter dem Protokoll sagte, dass ich mir nicht vorstellen würde, dass es ein Verkauf ist. Es gibt einen signifikanten Unterschied zwischen "NICHT MEIN" und "NICHT SELBST".
- Versand der Substanz per Post an jemanden - 100% Verkauf.

SCHLUSSFOLGERUNG: NICHT ANERKENNEN, NICHTS NEHMEN, VERWEIGERN
ZEUGNIS GEGEN SICH, BITTE EINEN RECHTSANWALT ANFORDERN, BENACHRICHTIGUNG ANFORDERN
VON VERWANDTEN, DIE ERFORDERLICH SIND, IHRE BEMERKUNGEN UND ERGÄNZUNGEN ZU DEN PROTOKOLLEN ZU MACHEN, NICHT
PRÜFUNG DER PROVOKATION DES TYPS „BESTÄTIGEN, DASS ES NICHT FÜR SICH IST - WIR LASSEN ES AUS“ - DAS IST VERKAUF!
NICHT BESTÄTIGEN - ES IST NIE SPÄT, ES ZU TUN, ABER SEHR HÄUFIG IST ES BALD
ODER BRAUCHEN SIE KEINEN!




06/04/2020 09:49:39
(Automatische Übersetzung)



Roman Norman

Anwalt



03/31/2021 15:34:19

Putin betonte, dass es unmöglich sei, den Benutzern russische Software aufzuzwingen

Wladimir Putin: Russische Software wird den Benutzern nicht auferlegt.
03/03/2021 09:36:29
01/29/2021 08:18:17

Der Rostourismus hat das Verbot von Booking.com in Russland nicht unterstützt

Das Verbot wird in keiner Weise zur Entwicklung des Inlandstourismus beitragen.
01/12/2021 11:49:54
11/27/2020 07:25:35

Roskachestvo entdeckte Hefe und Schimmel in Butter

Die organoleptischen Eigenschaften wurden ebenfalls bewertet.


Advertisement

Advertisement

Themes cloud

Gold Paralympische Spiele Lieferung Wirtschaft Lotterie Neurotechnologie ein Laptop Syrien das Tablet CIS Auftrag Klient Planung Richter Konferenz Erpressung Kasachstan Wahlen Geldaggregat Beschlagnahme Wörterbuch Gerechtigkeit IFRS Viber Vorschriften Anwalt Israel Rakete Attentat Leben Belohnung Export Kanal Aktion Konfession unerlaubte Handlung Steuerung Tyrannei Inhalt weiblich Fussballschuhe Derivat Gesetz Umwandlung USA Mord Schuld Quasi-Vereinbarung mail Annahme Moskau Hypothek fälschen Lied Organisation China Medikamente Geldausgabe Münze Zahlung Nachfolge Verkäufer Abwertung Geburt Hinweis Festival Handel Sklaverei Freiheit Baby Angebot Studie Geschäft Recht eine Tasche werden causa U-Boot Geldautomat Jackpot Diabetes Erbe Ermittlung Bericht Sotschi 4G Mäßigung Warenzeichen Hund Krim Mut LTE Finanzen Oligarchie Liquidation Marketing Verrat Beratung Kino Schiedsgericht Vertrag Monometallismus Rubel MwSt Griechenland Bacharov-Nebenfluss Begleitet eine Familie Integration Betrug Pharmazie Kopf Lufttransport Währung Kind Staatsbürgerschaft die Pension Emission geistiges Eigentum Transfer Anbieter Politik Verkehrsunfälle Timokratie Ich rannte Insulin Getränk FMCG Steuerfrei Agent Legat Gazpromneft Pilze Immobilien Bank Farbe kompromittierende Beweise Weißrussland Annahme Kertsch Brandstiftung Hotel Güterverkehr werden Philosophie Monopolist Flugzeug Theorie Währungseinheit Apfel Geld Verbot QR-Code Sokrates Taxi Demokratie Geldversorgung Dollar Musik- Reform Prüfung Währungssystem UN Internet Pakt Russland Alkohol Produkt Scheidung WTO Vertrag Co-Verpackung nicht deklarierte Waren Bier Saft Stroh Memorandum Rolle Kaffee Kredit Sicherheit ein Restaurant Kassen Medizin Ehe Goldmünzenstandard GLONASS Fußball Lebensmittel FIFA 2018 private Bankgeschäfte Digitalisierung Umsatz Testosteron Sanktionen ein Spielzeug die Architektur Versprechen Der Kodex von Justinian Schmuggel Entlassung Bewertung Doppelwährung Vergiftung Plato Gas Rom Diebstahl Schlange S-300 Rechnung Aufhebung 3G Ladung Olympische Spiele Erbe Versand Hypothek Mitarbeiter beißen Prämisse Austausch- Kennzeichen Erleichterung Krokodil Job Abtretung Fideicomass Logistik Gesetzgebung Gericht Zoll Farbe Finger Brücke Investition Deutschland Ukraine Auto Arzt CCTV Aufwertung Transgender Mehrwertsteuer die Todesstrafe einführen Verkauf besitzen Erholung Katze

Persons

Companies


Реклама