5 Mythen über Verkäufe oder Entschuldigungen von schwachen Verkäufern - 1BiTv.com

5 Mythen über Verkäufe oder Entschuldigungen von schwachen Verkäufern

(Automatische Übersetzung)
5 Mythen über Verkäufe oder Entschuldigungen von schwachen Verkäufern

Verkauf - ein schwieriger Beruf, manchmal fordern herausragende Qualitäten und verbunden mit einem starken emotionalen Stress.



Timur Aslanov

5 Mythen über Verkäufe oder Entschuldigungen von schwachen Verkäufern
Nicht jeder kann diese Arbeit gut machen. Sich selbst rechtfertigend, beginnen Menschen, andere Geschichten zu erfinden, die von anderen Verlierern aufgegriffen und im öffentlichen Bewusstsein als feststehende Maximen fixiert werden. Aber es gibt keine Wahrheit in ihnen. Aber mit ihrer Hilfe ist es leicht, sich selbst zu bereuen und zu rechtfertigen, wenn nichts passiert. Wir werden nur einige davon analysieren.


Mythos 1. "Verkäufe sind nicht meine. Es ist mir nicht gegeben."

Verkäufe mögen Sie nicht. Sie können von einem anderen Job träumen - ein Kreuz sticken oder Poesie schreiben. Aber im Gegensatz zu den gleichen Gedichten ist eine besondere Art von natürlichem Geschenk nicht erforderlich, um ein guter Verkäufer zu werden. Brilliante Verkäufer sind natürlich begabte Menschen. Aber jede Person mit einem normalen Intellekt kann lernen, nicht auf höchstem Niveau, sondern einfach auf einem guten Niveau zu verkaufen. Weil Verkäufe keine Kunst sind. Das ist Technologie. Und so kann es gemeistert werden. Verstehen Sie die Mechanismen der Kommunikation, lernen Sie die Struktur jeder Verkaufsphase, lernen Sie die Sprachmodule, verstehen Sie die Schlüsselprinzipien und wie es in Mode ist, mehr zu üben.

Es ist manchmal sehr lustig, Unternehmer zu sehen, die versuchen, ein Geschäft und einen Grund aufzubauen: Verkäufe sind nicht meine, oh, jemand würde kommen und mir Verkäufe für mich verkaufen, oder ich selbst wurde nicht als Verkäufer geboren .

Dies ist eine Ausrede für Faulheit und nicht mehr. Wenn das Geschäft Geld als Luft braucht, setzen Sie sich und machen Sie einen besonderen Beruf, anstatt über einen Zauberer zu jammern, der in einem blauen Hubschrauber fliegt.


Mythos 2. "Nur die geborenen Sprecher verkaufen."

Viele glauben, dass nur diejenigen, die viel sprechen und schön sprechen können, geborene Sprecher, Joker und Schwätzer aus der Natur, sich gut verkaufen können. Dies ist auch ein anderer Mythos.

Im Prozess des Verkaufs ist die Aufgabe immer, den Klienten zu sprechen. Nicht der Verkäufer sollte sprechen, sondern der Kunde. Je mehr der Klient spricht, je mehr Sie über ihn erfahren, desto mehr Hinweise, um ihm genau das anzubieten, was für ihn benötigt wird, zu wissen, was für ihn wichtig ist. Je mehr der Verkäufer sagt, desto mehr möchte der Kunde fliehen und die Konversation beenden. Es gibt eine Stufe, wo Sie eine gute, schöne Rede brauchen - Präsentation der Waren, aber dies ist nur eine der fünf Verkaufsstufen. Und gießen Sie auch nach anderthalb Stunden keine Nachtigall. Sie müssen mäßig sprechen. Es ist wichtig, nicht viel zu sagen, aber was.


Mythos 3. "Der Preis ist der Hauptgrund, warum Menschen sich entscheiden zu kaufen"

Ich kaufe nicht, weil der Geschäftsinhaber das Produkt mehr verkauft als die Konkurrenz - viele Verkäufer streiten sich. Dies ist auch eine Entschuldigung für die Schwachen. Wenn der Preis der Waren Ihres Unternehmens am niedrigsten wäre, würden die Verkäufer nicht benötigt. Kunden würden sich anstellen. Die Aufgabe des Verkäufers besteht lediglich darin, den Kunden davon zu überzeugen, zu diesem Preis zu kaufen. Der Preis ist nicht der einzige Faktor, den die Leute wählen. Es gibt viele Faktoren. Zuverlässigkeit der Lieferanten Bequemlichkeit des Kaufs. Bedienung. Garantie. Ausrüstung. Und so weiter. Und die Aufgabe des Verkäufers ist es, dem Käufer die Vorteile der Zusammenarbeit mit seiner Firma aufzuzeigen und zu erklären. Und selbst wenn die Konkurrenten genau die gleichen Bedingungen haben und der Preis niedriger ist - und dann kann und soll man verkaufen. Dies ist die Arbeit des Verkäufers.


Mythos 4. "Wenn der Klient" Nein "sagt, dann braucht er es wirklich nicht und lässt ihn in Ruhe."

Kunden verweigern. Und sie weigern sich oft. Deshalb brennen viele Verkäufer schnell aus. Sie empfinden jede Weigerung als Angriff persönlich gegen sie und als Tragödie. Aber Misserfolg bedeutet nichts. Verweigerungen sind falsch. Der Bounce zu überwinden ist die Aufgabe des Verkäufers. Der Klient sagt nein, weil er seine Vorteile noch nicht verstanden hat. Denn der Verkäufer war undeutlich und konnte nicht überzeugen. Weil der Kunde gestochen werden will. Ja, es gibt wenige Gründe. Es ist notwendig, zum wirklichen Grund zu kommen und es zu entfernen. Der einzige Grund, der nicht entfernt werden kann, ist, dass Sie an einen nicht autorisierten Kunden verkaufen. Er braucht keine Immobilien in Spanien, weil er nicht eingeschränkt ist. Er braucht keine Schweizer teure Uhr, denn er lebt in einer staatlichen Pension. Das ist ein völlig ungezielter Kunde.

In allen anderen Fällen sollte "Nein" versucht werden, ein "Ja" zu werden. Dies erfordert jedoch eine gewisse Qualifikation, Ausdauer und Begierde. Wer sie nicht hat, sagt man: Der Klient braucht nichts.


Mythos 5. "Im Verkauf ist alles unberechenbar und das ist ein instabiles Einkommen."

Wenn du es zulässt, dass die Umstände dich dominieren, ist alles in deinem Leben unvorhersehbar. Und alles ist instabil. Wenn Sie der Meister Ihres Schicksals sind, können Sie Stabilität im Verkauf erreichen. Wenn Sie ein klares und verständliches Ziel haben und verstehen, wie Sie es erreichen können, ein Schritt-für-Schritt-Plan, um es zu erreichen - das Ergebnis wird immer sein. Und wenn Sie den ganzen Tag die Nase vorn haben und in sozialen Netzwerken sitzen, anstatt aktiv mit Kunden zu kommunizieren - Sie sind alle instabil. Wenn Sie nicht planen, den Verkaufsplan von Anfang des Monats an zu erfüllen, aber den Jackpot bei zufälligen großen Transaktionen zu brechen erwartet - Sie sind alle instabil. Auch wenn Ihr Unternehmen saisonalen Schwankungen unterliegt, können Sie mit Hilfe einer klaren Planung Ihrer Arbeit und präventiven Maßnahmen Ausfällen vorbeugen. Und Sie können auf das Wetter am Meer warten und argumentieren, dass es besser ist, ein festes Gehalt zu erhalten. Lassen Sie klein, aber stabil. Dann müssen Sie den Verkauf aufgeben. Es ist wirklich nicht deins.

Starke Menschen suchen nach Wegen, um Ergebnisse zu erzielen. Der Schwächling sucht Ausreden. Auf welcher Seite du stehst - es liegt an dir. Aber glaube nicht an Mythen und gebrauche keine neuen.

Viel Glück beim Verkauf!

09/25/2017 00:00:00

Упоминаемые персоны

Timur Aslanov

Упоминаемые компании

Verkaufsmanagement-Magazin

05/25/2018 08:14:40

GEFCO unterzeichnete ein Memorandum mit WILO RUS

Die Unterzeichnung fand auf dem St. Petersburger Internationalen Wirtschaftsforum statt
05/25/2018 07:55:25

Frauen sind daran interessiert, eine Karriere in der IT aufzubauen

Die Zahl der Frauen, die in der IT arbeiten wollen, wächst
05/25/2018 07:20:13

156,9 kg Sanktionen

Heilpilze fielen nicht auf den Tisch des Verbrauchers
05/24/2018 10:33:29

Architekturfestival "O'Gorod. Fenster"

Künstlerische Erhaltung von Holzhäusern in den historischen Vierteln von 1833 und der Kirche der Drei Hierarchen
05/24/2018 10:18:27

Neu von Acer

Acer ist ein ultraleichtes 15-Zoll-Notebook Swift 5


advertisement