Die neue Seidenstraße - 1BiTv.com

Die neue Seidenstraße

Die neue Seidenstraße

Die GEFCO Group schickte den ersten Containerzug entlang der Neuen Seidenstraße: von China nach Fqw in weniger als 3 Wochen.


Die GEFCO-Gruppe, ein globaler Logistikbetreiber und europäischer Marktführer in der Automobillogistik, organisierte die erste Containerzugreise von China nach Frankreich.

Der Zug lieferte 40-Fuß-Container für die PSA-Gruppe von Wuhan (China) nach Durge (Nordfrankreich) mit einer Länge von 11.000 km.
Einzigartige Lieferung entlang der Seidenstraße.
Am 3. November 2017 verließ der Containerzug Wuhan (China) und durchquerte Kasachstan, Russland und Weißrussland. Die Gesellschaft für Transport und Logistik (OTLK), die den Zusammenschluss mehrerer Eisenbahngesellschaften vertritt, war für den Transport von Waren auf dem Bahngelände mit einer Spurweite von 1520 mm von Dostyk (Kasachstan) nach Brest (Weißrussland) verantwortlich.
Der Zug setzte seine Reise durch Polen, Deutschland, fort und erreichte am 22. November 2017 das Terminal in Durza (Frankreich). Nach der Zollabfertigung wurde die Ladung direkt an die Tochterfirma PSA "Française de Mécanique" in Dourven in der nördlich von Frankreich.
Durch sieben Länder entlang des Handelskorridors "Seidenstraße" mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 600 km pro Tag erreichte der Zug sein Ziel in weniger als drei Wochen.
In Zusammenarbeit mit Partnern aus verschiedenen Ländern und GEFCO Forwarding-Spezialisten in Shanghai, Moskau und Paris übernahm GEFCO die Koordination und das Projektmanagement.
Der Versand des ersten voll beladenen Containerzuges ist Teil der "China One-Way One Way" -Initiative zur Nutzung der Neuen Seidenstraße, die China mit Europa verbindet.
Die Route durch Frankreich zu dieser Route ist ein wichtiger Schritt, um die Position des Landes an der Neuen Seidenstraße zu stärken und engere Beziehungen zwischen Lieferanten und Empfängern zu schaffen. Bis dahin hatten die meisten Routen der Neuen Seidenstraße Endziele in Deutschland und Polen.
GEFCO konzentriert sich auf die Neue Seidenstraße.
Während China aktiv in die Entwicklung und Förderung der Eisenbahnverbindungen zwischen Asien und Europa investiert, entwickelt GEFCO weiterhin Schienenverkehrsdienste, um den wachsenden Bedürfnissen der Kunden nach flexiblen Lösungen in der Region gerecht zu werden.
Der Bahntransport wird durch Luft- und Seetransporte ergänzt, da sie sowohl aus wirtschaftlicher als auch aus ökologischer Sicht Wettbewerbsvorteile für die dringende Lieferung solcher Güter aus China, als Autoteile, elektronische Geräte, haben. Dies gilt auch für Umladungen, die Lieferung von Konsumgütern, Kühltransporte und die Organisation von Ersatzteillieferungen für den chinesischen After-Sales-Service. Der Schienenverkehr ist doppelt so schnell wie das Meer und ist wesentlich wirtschaftlicher und umweltfreundlicher als der Luftverkehr.
Das durchschnittliche monatliche Frachtvolumen, das GEFCO auf der Schiene transportiert, beträgt 300 TEU in beide Richtungen.
"GEFCO hat mehr als 65 Jahre Erfahrung in der Logistik, das Unternehmen führt seit mehr als 4 Jahren den Schienenverkehr zwischen Asien und Europa durch. Die Gruppe unterstützt den wachsenden Handel zwischen den beiden Kontinenten sowie den Schienen-Containertransport und entwickelt ständig neue kosteneffektive, flexible, zuverlässige und sichere Lösungen, die die Bedürfnisse der Kunden erfüllen und die Entwicklung ihres Geschäfts unterstützen ", sagt Anthony Gunn, Executive Vice President von GEFCO Freight Forwarding.
In China ist GEFCO seit 1995 präsent, hat 10 Büros und arbeitet mit einer Reihe von Partnern zusammen, die fast die gesamte Region abdecken. Die Mitarbeiter des Unternehmens in diesem Land - mehr als zweitausend Mitarbeiter. Die Gruppe ist auch in Vietnam, Thailand und Südkorea vertreten.
GEFCO findet ständig neue wettbewerbsfähige Lösungen, die die Bedürfnisse der Kunden erfüllen und die Entwicklung ihres Geschäfts zwischen Asien und Europa unterstützen. Das Unternehmen bietet verschiedene Arten von Dienstleistungen: FTL-Transport (Vollladung), LTL-Transport (Teilladungszustellung), Transport von fertigen Autos, individuell entwickelte Lösungen für solche Branchen wie Automotive, Einzelhandel, Gesundheitswesen, etc. In diesen GEFCO An den Projekten sind erfahrene Einsatzteams aus Deutschland, China, Lettland, den Niederlanden, Polen und Frankreich beteiligt.

11/27/2017 18:55:36
(Automatische Übersetzung)



GEFCO

GEFCO gehört zu den Top 10 der größten Logistikunternehmen in Europa.


11/12/2018 05:20:00

S-300 "Favorit" (NATO - SA-10 Grummel)

Es ist für die Verteidigung von großen industriellen und administrativen Einrichtungen, Militärbasen und Kommandoposten von Angriffen feindlicher Luft- und Raumfahrtangriffe gedacht.
11/09/2018 05:39:49

Kosachev: Russland wird auf US-Sanktionen im politischen Spiegel reagieren

Russland wird auf die neuen US-Sanktionen im Spiegel der politischen Ebene im wirtschaftlichen Bereich selektiv reagieren.
11/09/2018 05:32:45

Müll verlangt eine Verzögerung

Megacitys werden drei weitere Jahre für die Einführung eines neuen Verfahrens zur Abfallbeseitigung geben.
11/09/2018 05:18:20

Alte Raritäten im Gepäck

Seltene Dinge wurden von einem Bürger der Volksrepublik China in der MAPP Zabaikalsk festgehalten
11/09/2018 04:10:14

GLONASS in der digitalen Wirtschaft

Der 8. ERA-GLONASS International Congress findet in Moskau statt: GLONASS in der digitalen Wirtschaft


Advertisement

Themes cloud

Lufttransport Flugzeug Gerechtigkeit Transfer Die Sonne Deutschland USA Reform Der Kodex von Justinian Co-Verpackung Hypothek Aufwertung CCTV Rakete Pakt Nachfolge Katze Farbe Annahme Planung Auftrag Transgender Währungssystem Prämisse Abtretung Getränk Farbe fälschen Musik- Monopolist Rechnung Bier Monometallismus Wörterbuch Studie Lied Verrat Immobilien Goldmünzenstandard beißen Geldversorgung Job Neurotechnologie Münze FMCG Memorandum Entlassung kompromittierende Beweise Weißrussland Fußball Prüfung Fußballschuhe Geld besitzen Gold Vorschriften Hypothek Agent Insulin Viber Konferenz Sicherheit Schlange Geldaggregat 3G Olympische Spiele U-Boot Vergiftung private Bankgeschäfte Sotschi Bewertung Währungseinheit Anbieter werden Investition Philosophie Timokratie Ermittlung Israel Sokrates Steuerung Liquidation Richter Sanktionen Warenzeichen eine Tasche Mäßigung unerlaubte Handlung ein Restaurant UN Belohnung Rubel Ich rannte Handel Doppelwährung China Umsatz Diebstahl Mut Dollar Konfession Erbe Verkäufer Rom Recht Schmuggel Alkohol Emission Stroh Erpressung Baby Hinweis Oligarchie Kopf Verbot Verkauf Kaffee Gas Produkt Geschäft Testosteron Demokratie Lebensmittel die Architektur Wahlen Vertrag Finger Medizin Taxi LTE Sklaverei Vertrag Währung Staatsbürgerschaft IFRS Hotel Kind Kasachstan Lieferung Bericht Kredit FIFA WM 2018 Steuerfrei einführen Ehe Krim Klient Zahlung eine Familie Inhalt Schuld Angebot Geldautomat Russland Hund Logistik Aufhebung Güterverkehr Internet 4G Brandstiftung Gesetz mail Kertsch Ukraine Zoll ein Laptop ein Spielzeug Erholung Aktion Freiheit Austausch- Export Plato Fideicomass Verkehrsunfälle Jackpot Betrug Mord Quasi-Vereinbarung das Tablet Wirtschaft Scheidung Schiedsgericht Rolle Kino Begleitet Skype Marketing Bank die Pension Theorie Versprechen Versand Derivat CIS Geldausgabe Medikamente Beschlagnahme Gericht die Todesstrafe Mehrwertsteuer QR-Code Moskau S-300 Umwandlung Leben Kassen Diabetes Annahme Abwertung Kanal Geburt Organisation weiblich nicht deklarierte Waren Erbe Digitalisierung Gesetzgebung MwSt werden Griechenland Mitarbeiter Legat Lotterie Auto causa Ladung Saft Krokodil Paralympische Spiele Tyrannei GLONASS geistiges Eigentum Anwalt Erleichterung Beratung Arzt WTO Syrien Festival Telegramm Integration Politik Attentat Finanzen Bacharov-Nebenfluss Brücke Kennzeichen Pilze

Persons

Companies