Monitore für Unternehmen - 1BiTv.com

Monitore für Unternehmen

(Automatische Übersetzung))
Monitore für Unternehmen

Eine stilvolle und funktionelle Linie von Monitoren für Geschäfte von AOC.


Amsterdam, 13. März 2018 - AOC, eine der weltweit führenden Marken im Monitormarkt, repräsentiert die P1-Linie, die die geschäftsorientierte Linie 75 ersetzt. Monitore P1 sind mit IPS-, TN- oder MVA-Panels mit einer Diagonale von 21,5 bis 27 Zoll, flexibel einstellbaren ergonomischen Halterungen und einer Vielzahl von Schnittstellen ausgestattet, darunter Strom (HDMI, DisplayPort) und früher verteilt (DVI, VGA). Die P1-Linie ist vielseitiger als ihre Pendants in dieser Klasse und zertifiziert nach den Standards Energy Star 7, EPEAT Gold und TCO Displays 7. Schlankes Design und eine Vielzahl von Konfigurationen. In der P1-Serie sind die neuesten Displaytechnologien mit einem frischen, praktischen Design und einer breiten Palette von Funktionen kombiniert. Im Büro kann Chaos herrschen: Moderne Geräte koexistieren manchmal mit Veteranen, die seit Jahrzehnten im Einsatz sind. Monitore der P1-Linie sind mit allen Standard-Steckverbindern ausgestattet - sowohl veraltetem VGA und DVI, als auch dem aktuellen DisplayPort (Version 1.2) und HDMI. Egal, ob es sich um ein altes Notebook mit einem VGA-Ausgang oder um eine neue Workstation mit mehreren DisplayPort-Ausgängen handelt - P1-Monitore können an jedes Gerät angeschlossen werden. Die Vielseitigkeit der Linie ist nicht darauf beschränkt: Dank des integrierten USB 3.0-Hubs (in den Modellen 22P1, 24P1, X24P1, 27P1, Q27P1) können Peripheriegeräte an den Monitor angeschlossen werden. Die Nische für die Kabelverlegung im Monitorständer hilft, die Ordnung am Arbeitsplatz zu erhalten. Ergonomie und Pflege der Augen. Stundenlanges Arbeiten mit dem Monitor kann den Benutzer schädigen, wenn Sie nicht im Voraus über Ergonomie nachdenken und sich nicht um die Augengesundheit kümmern. Die Displays der Linie P1 sind mit einem ergonomischen AOC-Ständer ausgestattet. Sie können den Bildschirm bei 21,5-Zoll-Modellen auf 130 mm und bei 23,8-Zoll auf bis zu 150 mm anheben, um 175 ° in beide Richtungen drehen und um 5/35 ° neigen. Die Möglichkeit, den Monitor in die Hochformat-Position zu bringen, ist nützlich, wenn Seiten im Buchformat, in der Programmierung und in anderen Fällen bearbeitet werden, in denen eine solche Ausrichtung erforderlich ist. Der Monitor ist auch mit VESA-Standardhalterungen kompatibel. Um die Belastung der Augen in den Monitoren der P1-Linie zu verringern, wird Flicker-Free-Technologie verwendet, die Beleuchtung wird durch das Gleichstromsystem geregelt, und der Lowblue-Light-Modus reduziert den Effekt des potenziell schädlichen blauen Teils des Spektrums. Einhaltung aller Geschäftsanforderungen

Der Basis-Einstiegsbildschirm 22P1D ist mit einem 21,5-Zoll-TN-Panel mit einer Auflösung von Full HD ausgestattet. Dies ist das einzige Modell in der Art von "nichts überflüssigem" in der P1-Linie - es ist nicht mit DisplayPort und USB 3.0-Anschlüssen ausgestattet, sondern verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen ergonomischen Ständer mit Höhenverstellung (verlängert um 130 mm). Das zweite 21,5-Zoll-Modell 22P1 ist mit einem MVA-Panel mit einer Auflösung von Full HD, verbessertem Kontrast und breiteren Blickwinkeln ausgestattet. Der ergonomische Stand reicht wie beim Basismodell 22P1D bis 130 mm Höhe. Darüber hinaus verfügt der Monitor über einen integrierten Hub USB 3.0, Lautsprecher und einen vollständigen Satz von Anschlüssen, einschließlich DisplayPort Version 1.2. Das Modell der Mittelklasse 24P1 ist mit einem 23,8-Zoll-IPS-Panel mit präziser Farbwiedergabe und Full-HD-Auflösung (1920x1080 Pixel) ausgestattet. Das erweiterte Bedienfeld ermöglichte es, die Rahmen auf drei Seiten zu verlassen, wodurch das Erstellen von Systemen aus mehreren Anzeigen einfacher wird. Der Funktionsstand reicht bis zu einer Höhe von 150 mm. Einige Unternehmen bevorzugen Monitore mit einem Seitenverhältnis von 16:10 anstelle von 16: 9. Das X24P1-Modell verfügt über ein rahmenloses IPS-Display mit einer Auflösung von 1920x1200 im 16: 10-Format. Aufgrund der größeren Breite eignet sich dieses Modell noch besser für das Arbeiten mit einer großen Datenmenge (Bearbeiten von Tabellen, Dokumenten). Die größte Diagonale bietet schließlich das 27P1-Modell, ausgestattet mit einem 27-Zoll-IPS-Display mit Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) und dem Flaggschiff Q27P1 mit einem IPS-Display mit einer Auflösung von QHD (2.560 x 1.440 Pixel) ) in der gleichen 27-Zoll-Größe. Beide Monitore sind mit leicht verstellbaren Stativen mit Höhenverstellung bis 150 mm ausgestattet. Als erstes werden 21,5-Zoll-Monitore der Linie P1 - 22P1D und 22P1 auf den Markt kommen. Sie werden bereits im Mai 2018 zu einem geschätzten Preis von 10.949 bzw. 13.019 Rubel verfügbar sein. Die restlichen Modelle werden voraussichtlich im Juni verkauft. Über AOC AOC ist eine der führenden Marken auf dem globalen Display-Markt. Hohe Qualität, hochwertiger Service, attraktives Design in Verbindung mit Umweltbewusstsein sowie innovative Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen - das sind die Hauptgründe für das stetig wachsende Vertrauen der Verbraucher und Händler in die Marke AOC. Das Unternehmen produziert eine breite Palette von Computer-Displays, die wiederholt verschiedene Auszeichnungen erhalten haben. AOC - eine Abteilung des weltgrößten Herstellers von LCD-Displays TPV Technology Limited. Die AOS-Zentrale in Amsterdam bedient die Märkte Westeuropas, des Nahen Ostens und Afrikas. Das lokale Büro in Prag befasst sich mit den Verkäufen in den Märkten Osteuropas und der GUS. AOC arbeitet mit allen großen Distributoren von IT-Geräten zusammen.

03/14/2018 14:28:28


07/16/2018 14:48:49

Gipfel "Trump-Putin"

Die USA wollen die Beziehungen zu Russland verbessern
07/16/2018 13:34:02
07/16/2018 10:25:41

Frankreich wurde Weltmeister 2018

Klassische Endweltmeisterschaft 2018
07/16/2018 09:51:52

LEGO ist nicht LEGO

Die Fälschung wurde unter LEGO maskiert


advertisement