DHL und Formel 1 - 1BiTv.com

DHL und Formel 1

(Automatische Übersetzung))
DHL und Formel 1

DHL baut Partnerschaft mit der Formel 1 aus


Vom 23. bis 25. März startet in Melbourne eine neue Saison Formel 1. Zu Beginn der Saison 2018 kündigten DHL und die Formel 1 die 2004 gestartete Kooperation an .

Unter der neuen Vereinbarung wird DHL den Status des offiziellen Logistikpartners Formel 1 behalten und der erste offizielle Partner der virtuellen Formel 1 eSports-Serie sein. Im Rahmen des DHL Fastest Lap Award und der besten Teams für den schnellsten Boxenstopp bei der DHL Fastest Pit Stop wird DHL weiterhin die besten Piloten für die meisten besten Runden der Saison belohnen.

"Als offizieller Logistikpartner bietet DHL umfassende Dienstleistungen für die Lieferung von Fahrzeugen und entsprechender Ausrüstung für die Organisation von Formel-1-Veranstaltungen. Damit ist unsere Marke von Natur aus mit diesem spektakulären und emotionalen Sportereignis verbunden Wir freuen uns sehr, die Formel 1 im digitalen Raum als erster offizieller Partner der Formel 1 eSports-Serie zu begleiten und werden unser Bestes geben, um die Emotionalisierung des Rennens für seine Fans zu fördern ", sagte Arzhan Sissing, Head Corporate Brand Marketing bei der Deutsche Post DHL Group.

"Ich freue mich, unsere langfristige Beziehung mit dem offiziellen Logistikpartner von DHL fortzusetzen und zu stärken. Bei unserem schnellen Sport sind Präzision und Pünktlichkeit wichtige Bestandteile. Diese beiden Faktoren sind auch für DHL von Bedeutung ist eine Garantie für den Erfolg unserer Partnerschaft ", sagte Sean Bratches, kaufmännischer Leiter der Formel 1.

DHL organisiert jährlich die Lieferung von bis zu 2.000 Tonnen Fracht, einschließlich Autos, Ersatzteilen und Ausrüstung. Gleichzeitig konzentriert sich DHL auf umweltfreundliche Lösungen, vor allem im Land- und Seeverkehr.

Nach dem Ende der Formel-1-Saison 2018 in Abu Dhabi am 25. November wird DHL wie in den vergangenen Jahren zwei Sonderpreise vergeben. Der DHL Fastest Lap Award wurde 2007 ins Leben gerufen und geht an den Piloten, der die schnellste Runde der Saison gefahren ist. Im vergangenen Jahr wurde der Preis an Lewis Hamilton verliehen. Der Premium DHL Fastest Pit Stop wurde 2015 ins Leben gerufen und geht an das Team mit den schnellsten Boxenstopps. Im Jahr 2017 ging die Auszeichnung an das Team von Mercedes-AMG Petronas Motorsport.

03/23/2018 11:00:03

Упоминаемые компании

DHL

07/16/2018 14:48:49

Gipfel "Trump-Putin"

Die USA wollen die Beziehungen zu Russland verbessern
07/16/2018 13:34:02
07/16/2018 10:25:41

Frankreich wurde Weltmeister 2018

Klassische Endweltmeisterschaft 2018
07/16/2018 09:51:52

LEGO ist nicht LEGO

Die Fälschung wurde unter LEGO maskiert


advertisement