Beim Bau der Moskauer U-Bahn kamen BASF-Lösungen zum Einsatz - 1BiTv.com

Beim Bau der Moskauer U-Bahn kamen BASF-Lösungen zum Einsatz

Beim Bau der Moskauer U-Bahn kamen BASF-Lösungen zum Einsatz

Neue Metrostationen werden mit innovativen BASF-Materialien gebaut.


22. März 2018 Sergei Sobjanin, applaudierte Bewohner des Nordens von Moskau eröffnet einen neuen Abschnitt der Lubliner Linie. Drei Stationen der Moskauer U-Bahn - "Seligerskaya", "Upper Likhobory" und "Okruzhnaya" wurden in Betrieb genommen. Um den Tunnelbau der unterirdischen Route zu vervollständigen, wurden moderne Technologien für den Tunnelbau, einschließlich spezieller Verbindungen für die Injektion von in Russland hergestelltem Boden, die seine Eigenschaften verändern, ermöglicht.

"Der Standort bot Zugang zu der U-Bahn für 450.000 Moskauer. Die Zeit für tägliche Fahrten durch die Stadt wird für sie 30-40 Minuten betragen. Der Bau des größten nördlichen Radius wurde in der kompliziertesten geologischen Bedingungen in einer Tiefe von etwa 60 Metern ", sagte der Moskauer Bürgermeister bei der Eröffnungszeremonie.
Um die hydrogeologischen Schwierigkeiten zu überwinden, verwendeten Experten der Bau- und Montageabteilung Nr. 1 und der Tunnelabteilung Nr. 6, OAO Mosmetrostroy, Bodenkonditionierer der BASF in Moskau und St. Petersburg.

"Nachdem wir die Situation direkt am Standort untersucht und die notwendigen Bodenanalysen durchgeführt hatten, schlugen wir vor, das MasterRoc SLF 41 Schaumreagenz und MasterRoc ACP 143 zu verwenden. Die erste Zusammensetzung bietet eine Verringerung des Drehmoments auf der TPC-Rotor und verlangsamt den Verschleiß des Schneidwerkzeugs, was sich positiv auf die Kosten auswirkt.Auch von einem Antiglina-Polymer ist dies die fortschrittlichste Technologie für effektives und wirtschaftliches Schlachten in Lehmböden ", sagt Anton Rokotiansky, technischer Spezialist bei BASF, dem weltweit führenden Hersteller von Bauchemikalien.
Darüber hinaus verwendeten die Drifter das MasterRoc SLP 2 Reagenz - ein stabilisierendes Polymer für Arbeiten in wassergesättigten Tonen, bei hohem Druck, sowie instabilen Böden und dem Vorhandensein von feinem Sand. Wie Anton Rokotiansky bemerkt, wird die Technologie der Moskauer Metro-Bauherren auch im Ausland aktiv genutzt. Zum Beispiel wurden MasterRoc SLF 41 und ACP 143 für den Bau des Hochgeschwindigkeitstunnels Sparva (Italien) verwendet, der für seinen Rekorddurchmesser von mehr als 15 Metern bekannt ist.

Neben den Bodenverbesserungsmitteln, die Tunnel der Moskauer U-Bahn bauen, wurden BASF-Fette, die für TPK entwickelt wurden, weit verbreitet. Somit verhindern MasterRoc TSG 6 und 7 für die Heckdichtungsbürsten, dass Wasser, Boden und Zementschlamm in den Mechanismus eindringen. Die Zusammensetzungen BSG 11 und EPB 11 sind notwendig, um die Lebensdauer des Hauptlagers zu schützen und zu verlängern - das teuerste Element der Tunnelbuchse. Um verschiedene Wassermanifestationen der Stationskomplexe und Kabelkollektoren zu stoppen, wurden das Zweikomponenten-Polyurethanharz MasterCoc MP 355 Thix, die Acrylat-Zusammensetzung MasterRoc MP 304, die elastische Einkomponenten-Polyurethan-Zusammensetzung MasterRoc MP 350 und MasterRoc MP 650 Mikrokrete verwendet . So, beim Bau des Tunnels des Zugangstunnels der Station "Upper Likhobory" "Für Voreinspritzung Polyurethan-Zwei-Komponenten-Harz MasterRoc MP 355 Thix, und für den Bau der Kabelverteiler - Mikro-Zement MasterRoc MP 650.
Der nördliche Radius der Lublin-Linie wird den Bewohnern der Bezirke Beskudnikovo und Degunino einen schnellen Zugang zur U-Bahn ermöglichen, wobei die Fahrzeit um die Stadt im Durchschnitt um 20 Minuten verkürzt wird, wobei zu beachten ist, dass dies nicht der erste Start ist 2018. Nur einen Monat zuvor gab es Züge auf dem lang ersehnten ersten Abschnitt der dritten Transferlinie zwischen den Metrostationen Petrovsky Park und Delovoi Tsentr.

03/30/2018 10:07:40
(Automatische Übersetzung))





09/13/2018 12:26:15

Tote Ratte in der Suppe

In einem chinesischen Restaurant aß eine schwangere Frau fast eine Ratte
09/13/2018 08:00:18

Der weltweit größte Exporteur von Milchprodukten trägt die ersten jährlichen Verluste

Die neuseeländische Firma Fonterra erlitt erstmals jährliche Verluste aufgrund steigender Kosten und großer Einmalaufwendungen
09/13/2018 07:43:19

Wer hat die größten Vögel der Welt getötet?

Prähistorische Menschen werden verdächtigt, die größten Vögel, die jemals gelebt haben, zu zerstören
09/12/2018 06:52:10

Die Polizei beschloss erneut, zum Geheimnis von Lynette Dawson zurückzukehren

Die australische Polizei begann im ehemaligen Wohnhaus einer Frau aus Sydney zu graben, deren Verschwinden im Jahr 1982 kürzlich große Aufmerksamkeit erregte
09/12/2018 06:31:05

Die vietnamesische Hauptstadt Hanoi bittet Menschen, kein Hundefleisch zu essen

In der Hauptstadt Vietnams fordert Hanoi die Bewohner auf, kein Hundefleisch mehr zu essen, da dies wie Tollwut zur Krankheit führen kann


Advertisement