Der Umsatz von FM Logistic im Bereich Copacking stieg um 12% - 1BiTv.com

Der Umsatz von FM Logistic im Bereich Copacking stieg um 12%

(Automatische Übersetzung))
Der Umsatz von FM Logistic im Bereich Copacking stieg um 12%

Das Unternehmen fasste die Ergebnisse der Arbeiten in dieser Richtung für 2017 zusammen


Im vergangenen Jahr belief sich der Handelsumsatz von FM Logistic im Bereich des Kopierens auf mehr als 950 Millionen Rubel. Das Unternehmen hat einen Trend entwickelt - in den letzten 6 Jahren betrug das jährliche Wachstum des Handelsumsatzes 10-15% und hat sich in den letzten vier Jahren verdoppelt. In der Hochsaison (September-November) waren täglich bis zu 1.500 Menschen in die Kopakking-Operationen involviert.

Die Investitionen in Automatisierung für das Jahr beliefen sich auf mehr als 70,5 Millionen Rubel. Die neueste Ausrüstung zum Verpacken und Kleben von Produkten wurde gekauft.

Im Jahr 2017 sind mehr als zehn neue Kunden hinzugekommen, darunter auch externe (sie werden nicht im Lager des Unternehmens gewartet, sondern an die FM Logistic-Produkte zum Copacking geliefert). Weiterer Ausbau und Ausbau der Aktivitäten mit Stammkunden von Royal Canin, Beiersdorf, GSK, Barilla, Kotanyi, Haribo sowie Kimberly-Clark, Decathlon.

Das Jahr begann mit der Tatsache, dass im Januar das Russification-Verfahren im Zolllager in FM Dolgoprudny begonnen wurde, das direkt innerhalb der Plattform ausgestattet wurde.

Seit Juni 2017 wird im Rahmen der regionalen Entwicklungsstrategie in Novosibirsk ein Projekt zur Verpackung von Obst und Gemüse für die Firma Metro Cash & Carry gestartet. Dies ist das erste derartige FM Logistic Projekt im "frischen" Segment in den Regionen.

Das Projekt zur Verpackung von Trockenfutter in Packungen mit Doy-Packs wurde im Juli 2017 gestartet. Die Investitionen betrugen mehr als 700.000 Euro. Beschaffung von Ausrüstung, Bau von "Reinräumen", Organisation von Produktionsflächen in kürzester Zeit. Zur Umsetzung des Projekts wurde die FM Sidorovo-Plattform, auf der die Arbeiten ausgeführt werden, nach ISO 22000: 2005 zertifiziert. Dies ist das erste Projekt zur Verpackung offener Produkte, das der FM Logistic neue Perspektiven eröffnet.

Das zweite Halbjahr war geprägt von gestiegenen Volumina bei einer Reihe von Copacking-Aktivitäten: acht erfolgreiche Projekte für einen der größten Hersteller von Haushaltschemikalien und Körperpflegeprodukten; ein Projekt, um mehr als 1 Million Silvester promonaborov für die Firma "May Food" auf der Plattform von Dolgoprudny FM zu montieren. Separat zu erwähnen ist der Start des Projekts der Firma "Seria Sistema", um mehr als 6 Millionen Promonaborov zu montieren, die bis April 2018 dauern werden.

Im Jahr 2018 plant das Unternehmen, die Aktivitäten zu erweitern in Richtung Copacking sowohl auf seinen eigenen Websites als auch auf den Seiten seiner Kunden. FM Logistic wird die Logistikkosten optimieren und innovative Roboter kaufen. Zu den Plänen gehört auch eine Erhöhung der Anzahl der Stickvorgänge innerhalb des Zolllagers. Im März wird auf der Plattform von Dolgoprudny FM ein neues Zolllagergebiet von 800 Quadratmetern eröffnet, das die derzeitigen 450 Quadratmeter erweitern wird.

04/09/2018 13:43:00


05/25/2018 08:14:40

GEFCO unterzeichnete ein Memorandum mit WILO RUS

Die Unterzeichnung fand auf dem St. Petersburger Internationalen Wirtschaftsforum statt
05/25/2018 07:55:25

Frauen sind daran interessiert, eine Karriere in der IT aufzubauen

Die Zahl der Frauen, die in der IT arbeiten wollen, wächst
05/25/2018 07:20:13

156,9 kg Sanktionen

Heilpilze fielen nicht auf den Tisch des Verbrauchers
05/24/2018 10:33:29

Architekturfestival "O'Gorod. Fenster"

Künstlerische Erhaltung von Holzhäusern in den historischen Vierteln von 1833 und der Kirche der Drei Hierarchen
05/24/2018 10:18:27

Neu von Acer

Acer ist ein ultraleichtes 15-Zoll-Notebook Swift 5


advertisement