Kurochkina Oksana Leonidovna - 1BiTv.com

Kurochkina Oksana Leonidovna

Anwalt der Russischen Föderation (Registrierungsnummer 50/1603).


Kurochkina Oksana Leonidovna


Spezialisierung
Prozessführung, Schutz von Unternehmen bei wirtschaftlichen Straftaten sowie Beitreibung von Steuern und Zöllen.
Ausbildung
1997 - Abschluss der Moskauer Staatlichen Rechtsakademie. Im Jahr 2005 wurde eine zusätzliche Qualifikation in der Fachrichtung "Finanzmanagement" erworben - an der Russischen Akademie für Finanzwirtschaft unter der Regierung der Russischen Föderation.
Berufliche Tätigkeit
Sie begann ihre juristische Karriere 1993 als Rechtsanwältin in einer auf Prozessführung spezialisierten Kanzlei.

Seit 1999 ist er Rechtsanwalt der Anwaltskammer Moskau. Anschließend leitete sie die Anwaltskammer von Ji Ar Legal, die sich auf den Schutz der Interessen großer russischer Unternehmen und staatlicher Körperschaften im Bereich des Gesellschaftsrechts und der Insolvenz spezialisiert hat.

Seit 2006 - stellvertretender Vorstandsvorsitzender von CUSTOMS ATTORNEY. In der Hochschule leitete Oksana Kurochkina eine Gruppe von Gerichtsverfahren und beaufsichtigte die Arbeit zum Schutz der verletzten Rechte und rechtlichen Interessen im Bereich des geistigen Eigentums.
Derzeit ist er der Gründer von AK PRAVO for BUSINESS, das sich auf den Schutz der Geschäftsinteressen in komplexen und Konfliktsituationen sowie auf Streitigkeiten mit Aufsichtsbehörden spezialisiert hat. Vertretung der Interessen transnationaler und großer russischer Unternehmen in bedeutenden Rechtsstreitigkeiten sowie in Fällen von Ordnungswidrigkeiten und Wirtschaftsverbrechen.
Oksana Kurochkina ist eine aktiv praktizierende Rechtsanwältin. Über 24 Jahre Arbeit hat sie mehr als tausend Klagen geführt, von denen viele für die herrschende Rechtspraxis in einem bestimmten Bereich, vor allem in Streitigkeiten mit Zoll- und Steuerbehörden, ausschlaggebend sind.

Die Kombination aus langjähriger Erfahrung mit Gerichten auf allen Ebenen, Kenntnissen der Verwaltungsverfahren staatlicher Stellen und gesetzgeberischer Tätigkeit hat Oksana Kurochkina zu einer einzigartigen und vielfältigen Kompetenz verholfen, die es ihr ermöglicht, ihre Arbeit effektiv durchzuführen komplexeste Projekte zum Schutz der Geschäftsinteressen. Sozialarbeit
Seit 2009 - Leiter der Arbeitsgruppe für geistiges Eigentum des Sachverständigenrates für Zollregulierung des Haushalts - und Steuerausschusses der Staatsduma der Bundesversammlung der Russischen Föderation, Mitglied des Rat für Zollregulierung und Rat für geistiges Eigentum der Industrie- und Handelskammer Russlands, Experte der Agentur für strategische Initiativen der Regierung Russische Föderation, Experte der Anwaltskammer der Region Moskau. Wissenschaftliche und lehrende Tätigkeiten Oksana Kurochkina beteiligt sich aktiv als Lehrerin, Referent, Business Coach an Rechts- und Logistikkonferenzen, Foren und anderen öffentlichen Veranstaltungen, auch im Rahmen der Tage des geistigen Eigentums jährlich von der Industrie- und Handelskammer Russlands abgehalten. Er ist Autor von mehr als 200 Veröffentlichungen in verschiedenen Medien (einschließlich des Informations- und Rechtssystems "Consultant Plus") zum Straf-, Zoll-, Gesellschafts-, Handels- und Steuerrecht wissenschaftlicher und angewandter Natur.
Geständnis
Oksana Kurochkinas Fürsprache, Fürsprache und Bildungsaktivitäten wurden wiederholt von der Anwaltskammer der Region Moskau, dem Expocenter auf Krasnaya Presnya, der Russischen Handelskammer und der Zollkommission empfohlen Union, der Bundesanwaltschaftskammer. 2016 erhielt sie das Zeichen "Ehrenanwalt der Region Moskau".


06/05/2018 05:14:50
(Automatische Übersetzung)








09/28/2012 06:52:04

Import und Export von geistigem Eigentum nach Russland

Oksana Leonidowna kommentierte das Verfahren zur Deklaration von Objekten des geistigen Eigentums beim Import oder Export aus der Russischen Föderation.
09/08/2007 05:18:06

Besonderheiten und Rechtsfolgen des Erhalts unangemessener Steuervorteile bei der Erstattung der Mehrwertsteuer

Das Verfahren für die Erstattung von Mehrwertsteuerbeträgen ist in Artikel 176 der Steuergesetzgebung der Russischen Föderation festgelegt.


Advertisement

Themes cloud

Apfel Prüfung Sicherheit ein Spielzeug Steuerung Taxi Geldversorgung CCTV Vertrag Fussballschuhe 4G Hotel Farbe causa Steuerfrei Kennzeichen Konferenz Geldautomat beißen MwSt Annahme Tyrannei Reform Schmuggel WTO Fideicomass Aufwertung Saft Bier eine Tasche Memorandum Integration Goldmünzenstandard Job Mehrwertsteuer besitzen Arzt Olympische Spiele Warenzeichen Katze Bacharov-Nebenfluss Pharmazie Internet Getränk Rechnung Auftrag Medikamente Neurotechnologie Kaffee U-Boot Anbieter Produkt Hypothek CIS Weißrussland Aufhebung Viber kompromittierende Beweise Gold Sokrates Geburt Pilze Austausch- Hypothek LTE Plato das Tablet Entlassung Erholung Erbe fälschen Angebot ein Laptop Staatsbürgerschaft Stroh Emission Mäßigung Oligarchie Investition IFRS Gesetzgebung Gazpromneft Hinweis Diabetes Wirtschaft Geldausgabe Ladung Syrien ein Restaurant Planung Leben Liquidation FIFA 2018 Prämisse Sotschi Finanzen Finger UN Flugzeug Derivat Bericht die Todesstrafe Kopf Gericht Wörterbuch Griechenland Geschäft Politik Lotterie Organisation Kino Sklaverei Hund Brücke Recht Digitalisierung mail Mut Währungssystem Währungseinheit Deutschland Festival Umsatz Alkohol Agent Vorschriften Betrug Bank Quasi-Vereinbarung Philosophie Dollar Abwertung Rolle Scheidung Ehe Erpressung werden Gesetz Erbe Monopolist Kredit Israel Beratung Diebstahl weiblich Schiedsgericht Anwalt Konfession Zahlung Russland S-300 nicht deklarierte Waren Begleitet Nachfolge Attentat Geld Medizin USA Theorie Lufttransport Belohnung Inhalt Immobilien Versand Verkauf Testosteron Transfer Gerechtigkeit Transgender Beschlagnahme Jackpot Handel Geldaggregat die Pension Lied Klient Kertsch Brandstiftung Timokratie Logistik Verkäufer Ermittlung Erleichterung FMCG GLONASS Pakt Rubel Bewertung Moskau Insulin Mitarbeiter einführen China Vergiftung Co-Verpackung Richter Umwandlung Ich rannte Schlange Marketing Währung Legat Kanal Annahme Farbe unerlaubte Handlung eine Familie Demokratie Lebensmittel Münze Export 3G Vertrag Monometallismus Fußball Paralympische Spiele werden Versprechen Musik- Rakete Wahlen Ukraine Auto private Bankgeschäfte Studie die Architektur Verkehrsunfälle Freiheit Krim Der Kodex von Justinian Verbot Krokodil Güterverkehr Aktion Kasachstan geistiges Eigentum QR-Code Schuld Doppelwährung Lieferung Sanktionen Kind Rom Abtretung Zoll Mord Baby Gas Verrat Kassen

Persons

Companies